Hoffnung

Jacek Kaspszyk dirigiert unser 2. Symphoniekonzert in der Laeiszhalle.

Tickets Details

Zukunftsglaube

Pianist Javier Perianes spielt Mozarts Klavierkonzert Nr. 20 in der Laeiszhalle.

Tickets Details

Verehrtes, liebes Publikum!

Das Grußwort zu unserer Saison 2022/2023 von Intendant Daniel Kühnel.

Jetzt lesen

Unser Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben und regelmäßig Freikarten gewinnen.

Zur Anmeldung

Chefdirigenten-Vertrag verlängert

Sylvain Cambreling bleibt mindestens bis Sommer 2028 Chefdirigent der »Symphoniker Hamburg – Laeiszhalle Orchester«.

Jetzt mehr erfahren

Unser Education-Newsletter

Erfahren Sie immer das Neuste über den Education-Bereich der Symphoniker Hamburg!

Jetzt dabei sein

Hoffnung
2. Symphoniekonzert

Hoffnung

So, 09.10.2022

Zukunftsglaube
1. VielHarmonie-Konzert

Zukunftsglaube

Do, 27.10.2022

Leidenschaftliche Ruhe
1. Morgen Musik

Leidenschaftliche Ruhe

So, 06.11.2022

Spielzeit 2022/2023 »Flügelschlag«

Am Sonntag, 25. September 2022, eröffnen die »Symphoniker Hamburg – Laeiszhalle Orchester« die Spielzeit 2022/2023. Auf dem Programm stehen Igor Strawinskys revolutionäre, grundstürzende Ballettmusik »Le sacre du printemps« sowie Werke von Michel-Richard Delalande und Bernd Alois Zimmermann. Regisseur Christoph Marthaler sorgt für die szenische Einrichtung.

Sylvain Cambreling, der damit in seine fünfte Spielzeit als Chefdirigent startet, leitet das Konzert, das zwei Tage später in der Elbphilharmonie wiederholt wird.

Jetzt mehr erfahren

Martha Argerich & Sylvain Cambreling & Symphoniker Hamburg

Seit Jahren ist die wohl wichtigste lebende Pianistin den Symphonikern Hamburg in Freundschaft verbunden: Martha Argerich kehrt regelmäßig in ihre geliebte Laeiszhalle zurück – nicht nur zum alljährlichen Martha Argerich Festival. Sie macht sich selbst und allen Fans weltweit mit einem Online-Konzert eine Freude und betont: „Musik sagt uns, was keine andere Sprache sagen kann. Daran müssen wir uns gerade jetzt erinnern. Außerdem macht Ravels G-Dur-Konzert so viel Freude und bringt uns Licht in diesen besonderen Zeiten. Wir Menschen brauchen das.“