»Wir freuen uns sehr auf die Musik und auf viele Wiedersehen mit Ihnen!«

Das Grußwort des Intendanten Daniel Kühnel zu unserer neuen Spielzeit 2024/2025.

Mehr Infos und Tickets

Armat Quartett

Streichquartette von Hoffstetter, Mendelssohn Bartholdy und Schostakowitsch im Kleinen Saal der Laeiszhalle.

Mehr Infos und Tickets

Befreite Spiegelung

Violinist Marc Bouchkov und Dirigent Andris Poga im Großen Saal der Laeiszhalle.

Mehr Infos und Tickets

Lunchkonzerte

Freier Eintritt zu unseren Konzerten zur Mittagszeit im Brahms-Foyer der Laeiszhalle.

Alle Luchkonzerte auf einen Blick

Unser Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben und regelmäßig Freikarten gewinnen.

Zur Anmeldung

Befreite Spiegelung
Befreite Spiegelung

Andris Poga – Brahms 1.

So, 14.04.2024 11:00 Uhr
4. Kinderkonzert
4. Kinderkonzert

Das große Herzklopfen in der Musik

So, 21.04.2024 11:00 Uhr
So, 21.04.2024 14:30 Uhr
Zimmerzauber
Zimmerzauber

Martha Argerich – Romeo und Julia

Do, 25.04.2024 19:30 Uhr

Trauer um Alexander Nowak

In großer Trauer und tiefer Dankbarkeit nehmen wir Abschied von einem langjährigen, wunderbaren und guten Freund, Alexander Nowak. Der Betriebsleiter der Laeiszhalle starb am Sonnabend, dem 30. März 2024, nach kurzer und schwerer Krankheit im Alter von 48 Jahren. Wir werden ihn immer sehr vermissen. Unsere Gedanken sind bei Benji, Rachel und Gaby Nowak.

Martha Argerich & Sylvain Cambreling & Symphoniker Hamburg

Seit Jahren ist die wohl wichtigste lebende Pianistin den Symphonikern Hamburg in Freundschaft verbunden: Martha Argerich kehrt regelmäßig in ihre geliebte Laeiszhalle zurück – nicht nur zum alljährlichen Martha Argerich Festival. Sie macht sich selbst und allen Fans weltweit mit einem Online-Konzert eine Freude und betont: „Musik sagt uns, was keine andere Sprache sagen kann. Daran müssen wir uns gerade jetzt erinnern. Außerdem macht Ravels G-Dur-Konzert so viel Freude und bringt uns Licht in diesen besonderen Zeiten. Wir Menschen brauchen das.“