Das VielHarmonie-Abonnement

Abonnementpreise

Abonnementpreise
157 € / 129 € / 98 € / 63 €

Konzertkasse im Brahms Kontor
Johannes-Brahms-Platz 1
20355 Hamburg
abo@elbphilharmonie.de
Geöffnet Mo–Fr 11–18 Uhr und Sa 11–16 Uhr

Ticket-Hotline der Elbphilharmonie
Mo–Sa 10–20 Uhr und So 15–20 Uhr
+49 40 357 666 66

Abonnementbedingungen

Vor allem Klassik. Sie erleben fünf Konzerte am Donnerstag und sparen 36 % und mehr. Einführung jeweils 45 Minuten vor jedem Konzert.

Ihre Abo-Vorteile: Sie haben einen festen Sitzplatz. Mit Ihrer Abo-Card erhalten Sie eine Ermäßigung in Höhe von zehn Prozent auf zwei Karten für ausgewählte Konzerte der Symphoniker Hamburg. Wenn Sie einmal nicht können: Ein Umtausch ist pro Abo und pro Saison einmal möglich. Ihr Abo verlängert sich automatisch in die jeweils nächste Saison – sofern Sie nicht kündigen. Mit Ihrer Abo-Card dürfen Sie neben den Einführungen viele weitere Veranstaltungen der Symphoniker Hamburg bei freiem Eintritt besuchen. Sie erhalten zehn Prozent Rabatt auf den Normalpreis bei allen Repertoirevorstellungen des Thalia Theaters (außer Premieren und Sonderveranstaltungen). Der Rabatt ist gegen Nachweis an der Kasse erhältlich.

Abonnement buchen

Im Abonnement enthaltene Konzerte

Zukunftsglaube

Zukunftsglaube

Mozart, Srnka – Javier Perianes

Laeiszhalle Hamburg

Harry Ogg, Javier Perianes

Werke von Srnka und Mozart


Do, 27.10.2022 19:30 Uhr
Wogende Wonnen

Wogende Wonnen

Elgar, Britten – Finnegan Downie Dear

Laeiszhalle Hamburg

Finnegan Downie Dear, Anastasia Kobekina

Werke von Haydn, Elgar und Britten


Do, 24.11.2022 19:30 Uhr
Zeitenwenden

Zeitenwenden

Korngolds Violinkonzert, Schumanns 4.

Laeiszhalle Hamburg

Kwamé Ryan, Adrian Iliescu

Werke von Milhaud, Korngold und Schumann


Do, 19.01.2023 19:30 Uhr
Auftrieb der Sinne

Auftrieb der Sinne

Cambreling, Rudolfsson – Beethoven, Berio, Sciarrino

Laeiszhalle Hamburg

Sylvain Cambreling, Mikael Rudolfsson

Werke von Sciarrino, Berio und Beethoven


Do, 02.03.2023 19:30 Uhr
Schock des Schicksals

Schock des Schicksals

de Falla, Beethovens 5. – Sylvain Cambreling

Laeiszhalle Hamburg

Sylvain Cambreling, Catriona Morison

Werke von Filidei, de Falla und Beethoven


Do, 25.05.2023 19:30 Uhr