Märchenkonzerte

Empfohlen ab 4 Jahren

 1. Märchenkonzert »Donnerröschen und der Forscherkönig« am 31. Januar 2021 

Es war einmal ein wunderschönes Märchenbuch, das verträumt auf Omas Dachboden auf Erlösung wartete. Dummerweise 
standen auf seinen Seiten so viele Buchstaben, dass kein Kind der Welt Lust hatte, sich mühsam in die Geschichten zu versenken. »Wer soll das denn alles lesen? Schöner wäre es doch, wenn die Märchenfiguren lebendig wären!« Schnell schnappt sich Hexe Kleinlaut ihren Zauberstab und – klex und ex – oh verdammt! Das war der falsche Spruch! Jetzt haben wir den Märchensalat! Und einen Prinzen, der blöderweise aussieht wie ein Frosch, jedoch behauptet, aus dem Märchen »Dornröschen« zu stammen. Nun ist guter Rat teuer: Soll er Dornröschen retten oder von der »Froschkönig«-Prinzessin an die Wand geklatscht werden? Mit Ausschnitten aus der Oper »Dornröschen« von Engelbert ­Humperdinck entführen die Sängerinnen Christina Clark und Marie-Helen Joël gemeinsam mit ihrem Prinzen Michael Haag die jungen Opernfans in die Welt des Musiktheaters. Vorhang auf für Hexe Kleinlaut und ihre Truppe!

Eintritt 8,00 Euro pro Kind, 12,00 Euro pro Erwachsenen

 

 2. Märchenkonzert »Eine fantastische Reise« 13. Juni 2021 

Melanie Weirather und die Symphoniker Hamburg laden euch zu einer fantastischen Reise ein. Gereist wird mithilfe der Musik. 
Denn wenn wir die Augen schließen und ganz aufmerksam in die Musik rein­lauschen, geht unsere Fantasie mit uns auf Reisen – 
und so können wir alle zusammen ein spannendes musikalisches ­Abenteuer erleben. In diesem Märchenkonzert werden wir zu Forscher*innen, Pirat*innen, Pilot*innen und vielem mehr. Mit unserer Fantasie und der Zauberkraft der Musiker*innen der Symphoniker Hamburg ist alles möglich.

Eintritt 8,00 Euro pro Kind, 12,00 Euro pro Erwachsenen