Foto: Mihály András

Neuanfang nach der Stille...

Als sich die Corona-Pandemie im März 2020 über die Welt ausbreitete, wurde es überall ganz still. Es wirkte zunächst wie einer dieser wenigen Schneetage in Hamburg, die den Verkehr beinahe zum Erliegen bringen und an denen es sich die Menschen zu Hause mit einem heißen Kakao und einem guten Buch gemütlich machen. Doch dann wurde es lange still – viel zu lange. In all dieser Zeit wurde vielen Menschen unter uns stärker denn je bewusst, wie sehr uns allen die »Normalität« fehlt. Das Gefühl, einfach mal spontan ins Konzert gehen zu können und es sich gut gehen zu lassen, vermissen wir alle sehr.

Unter anderem mit Hasi-Konzerten im Internet haben wir Symphoniker Hamburg für einen musikalisch-lustigen Ersatz gesorgt. Aber nichts geht über Livekonzerte!

Wir sind nun voller Hoffnung, dass es von Beginn der Saison 2021/2022 an endlich wieder aufwärtsgeht und wir unsere geliebte Laeiszhalle wieder mit Kinderlachen füllen können. Viele spannende Hasi-, Kinder- und Märchenkonzertprogramme warten sehnsüchtig auf euch.

Lasst uns alle gemeinsam die wunderschöne Laeiszhalle wieder zum Klingen bringen. Wir Symphoniker Hamburg können es jedenfalls kaum erwarten, euch alle wiederzusehen und für und mit euch Musik zu machen.

Eure Johanna Franz (Education-Leiterin Symphoniker Hamburg)

Kontakt und Projektanmeldungen: educationsymphonikerhamburg.de