Zeitreise Hamburg

Kooperationsprojekt mit dem KomponistenQuartier Hamburg

Musik- und Stadtgeschichte hautnah erleben! Darum geht es in unserem neuen Projekt, in dem wir uns gemeinsam auf eine Zeitreise durch die Musikstadt Hamburg begeben. Vom Barock bis in die Moderne lernen wir berühmte Hamburger Komponisten*innen, wie Georg Philipp Telemann, Carl Philipp Emanuel Bach, Fanny und Felix Mendelssohn Bartholdy, Johannes Brahms und Gustav Mahler kennen, entdecken, wie sie lebten und erfahren anschaulich, wie ihre Musik klingt. In diesem Projekt lernen wir nicht nur Musikerpersönlichkeiten, Epochen und Werke kennen, sondern entdecken unsere Stadt aus vielen neuen und spannenden Perspektiven.

 

Projekt für die Klassen 3-4: 

19. Dezember 2019: 2. VielHarmonie-Konzert »Fensterflügel: Beethoven«

Projekt für die Klassen 5-6:

23. April 2020: 4. VielHarmonie-Konzert »Fensterbrüstung: Haydn, Mozart, Beethoven«

Projekt für die Klassen 7-8:

11. Juni 2020: 5. VielHarmonie-Konzert »Fensterstock: Sommernachtstraum«

Projekt für die Klassen 9-10:

6. Februar 2020: 3. VielHarmonie-Konzert »Fensterkorb: Karabits, Schostakowitsch,...«

 

Zum Angebot gehören:

  • Einführendes Unterrichtsmaterial
  • Der Besuch von Orchestermusiker*innen, Musikvermittler*innen und Museumspädagoge*innen in der Schule
  • Der Besuch einer Probe der Symphoniker Hamburg in der Laeiszhalle
  • Der Besuch des KomponistenQuartiers Hamburg

Das Projektangebot ist kostenfrei. Lediglich für den Eintritt in das KomponistenQuartier wird ein kleiner Unkostenbeitrag von 5 € pro Schüler*in erhoben (für begleitende Lehrkräfte kostenfrei).