Martha Argerich
Foto: Adriano Heitman

5. Symphoniekonzert

Martha Argerich

So, 20.01.2019 19:00 Uhr

Laeiszhalle Hamburg, Großer Saal

Das große Abonnement Das kleine Abonnement

Ion Marin Dirigent

Martha Argerich Klavier

Beethoven Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15

Prokofjew Symphonie Nr. 5 B-Dur op. 100

Nicht verpassen! Erneut ist die legendäre Grande Dame des Klaviers zu Gast: Dieses Mal spielt Martha Argerich das erste Klavierkonzert von Beethoven – das eigentlich sein zweites ist: Gewagt verfolgte er die Vision einer neuen Klavierwelt. Das Werk überzeugt durch die Wucht der Gegensätze, den Ideenreichtum sowie den äußerst virtuosen Charakter des Soloparts. Von einer plastischen Bildersprache zwischen Pathos und Groteske ist Prokofjews fünfte Symphonie gekennzeichnet. Am Ende des Zweiten Weltkrieges entstanden, wurde sie von ihm auf gar utopische Weise dem »Triumph des menschlichen Geistes« gewidmet.

Gehen Sie vorbereitet in dieses Konzert! Olaf Dittmann und ein Orchestermitglied führen in der 30-minütigen Einführung mit Hilfe von Musikbeispielen in das Programm ein und berichten von der Probenarbeit. Der Eintritt ist für Konzertbesucher frei! – 18.00 Uhr Studio E (Bühneneingang)

Partner:

Bundesregierung für Kultur und Medien Hubertus Wald Stiftung

Künstler

Das könnte Sie auch interessieren

Macht und Musik

3. Kammerkonzert

Macht und Musik

Laeiszhalle Hamburg

Lesung mit Texten über D. Schostakowitsch

Hans-Jürgen Schatz Erzähler

Hovhannes Baghdasaryan, Rumyana Yankova, Sangyoon Lee, Mariusz Wysocki, Stepan Simonian

Werke von Schostakowitsch

So, 27.01.2019 11:00 Uhr
R(h)einklang

2. VielHarmonie-Konzert

R(h)einklang

Laeiszhalle Hamburg

Sylvain Cambreling Dirigent

Werke von Rameau, Fauré und Schumann

Do, 31.01.2019 19:30 Uhr
Heiliger Sebastian

1. Elbphilharmonie–Sonderkonzert

Heiliger Sebastian

Elbphilharmonie

Sylvain Cambreling, Lauryna Bendžiūnaitė, Agata Schmidt, Stine Marie Fischer, Dörte Lyssewski, EUROPA CHOR AKADEMIE GÖRLITZ, Joshard Daus

Debussy »Das Martyrium des Heiligen Sebastian«

Di, 05.02.2019 20:00 Uhr