Orchesterpatenschaft mit dem Felix Mendelssohn Jugendorchester

»Die jungen Musiker des Felix Mendelssohn Jugendorchesters stehen für die kulturelle Zukunft unserer Musikstadt Hamburg. Das Jugendorchester arbeitet mit sehr großem Enthusiasmus und setzt künstlerische Impulse wunderbar um. Es macht uns daher viel Freude, im Rahmen der Orchesterpatenschaft der Symphoniker Hamburg mit diesen Nachwuchstalenten zusammenzuarbeiten!« (Sir Jeffrey Tate † )

Die Orchesterkultur der Hansestadt muss auch für die künftigen Generationen erhalten bleiben, davon sind die Symphoniker Hamburg überzeugt. Ab der Spielzeit 2014/2015 haben sie daher die Patenschaft für das größte Jugendorchester Hamburgs – dem Felix Mendelssohn Jugendorchester (MJO) übernommen. Über die gemeinsame Liebe zur Musik soll der wechselseitige Austausch bei diesem Kooperationsprojekt eine Bereicherung sowohl für die musikalische Arbeit der Schüler als auch der Profimusiker sein. Das Angebot bietet u.a. einen spannenden Austausch zwischen kleinen und großen Musikern in Form von gegenseitigen Probenbesuchen, Stimmproben und gemeinsamen Konzerten und vielem mehr.