Chefdirigent seit 2009:
Sir Jeffrey Tate †

Designierter Chefdirigent
ab der ab Saison 18/19:
Sylvain Cambreling

Erster Gastdirigent:
Ion Marin

Erster Gastkünstler:
Guy Braunstein

Intendant:
Daniel Kühnel

Residenz:
Laeiszhalle, Hamburg

Wir suchen:

Koord. 1. Solo-Klarinette (Deutsches System, mit Verpflichtung zur 2. und Es-Klarinette, ab Saison 18/19)
Probespiel: 16.04.2018 um 15 Uhr in der Laeiszhalle, Hamburg (Teilnahme nur mit Einladung) | Audition: April 16, 2018 (by invitation only)
Bewerbungsschluss für dieses Probespiel: 26.02.2018 

Koord. 1. Solohorn (Verpflichtung zum 3. Horn und zum Bachhorn, ab 1. Oktober 2018)
Probespiel: --.--.-- in der Laeiszhalle, Hamburg (Teilnahme nur mit Einladung) | Audition: ---- --, ---- (by invitation only)
Bewerbungsschluss für dieses Probespiel: --.--.--

Solo-Cello
Probespiel: --.--.-- in der Laeiszhalle, Hamburg (Teilnahme nur mit Einladung) | Date of the audition: --, ---- (by invitation only)
Bewerbungsschluss für dieses Probespiel: --.--.--

Vorspieler/in der Violoncelli
Probespiel: --.--.-- in der Laeiszhalle, Hamburg (Teilnahme nur mit Einladung) | Date of the audition: --, ---- (by invitation only)
Bewerbungsschluss für dieses Probespiel: --.--.--

Cello tutti (ab Saison 18/19)
Probespiel: --.--.-- in der Laeiszhalle, Hamburg (Teilnahme nur mit Einladung) | Audition: --, ---- (by invitation only)
Bewerbungsschluss für dieses Probespiel: --.--.--

2. Violine tutti
Probespiel: --.--.-- in der Laeiszhalle, Hamburg (Teilnahme nur mit Einladung) | Audition: --, ---- (by invitation only)
Bewerbungsschluss für dieses Probespiel: --.--.--

Aushilfe 1. Violine tutti und 2. Violine tutti
Probespiel: 28.02.2018 um 15 Uhr in der Laeiszhalle, Hamburg (Teilnahme nur mit Einladung) | Audition: February 28, 2018 (by invitation only)
Bewerbungsschluss für dieses Probespiel war der 20. Februar 2018
Die geforderten Werke für dieses Probespiel (PDF)

Orchesterwart mit Assistenz der Orchesterinspektion Stellenbeschreibung (PDF)
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen wie Lebenslauf, Abschlusszeugnisse der Berufsausbildung/Studium und Arbeitszeugnisse an info@symphonikerhamburg.de

Projektassistenz ThinkINg Orchestra (50%, zunächst befristet bis 31.12.19) Stellenbeschreibung (PDF)
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise als PDF bis zum 20.03.2018 an s.weintritt@hamburgersymphoniker.de

Bewerben Sie sich gerne für ein Praktikum in einer unserer Streichergruppen. (Praktikanten müssen für die gesamte Dauer des Praktikums an einer deutschen Universität oder Hochschule eingeschrieben sein.) | We offer paid internships for all string sections. (Interns must be enrolled at a German University or Hochschule for the entire duration of their internship with the Hamburger Symphoniker.) 

Die nächsten Probespiele für Praktikanten und Aushilfen für aller anderen Streichergruppen sind am --.--.---- in der Laeiszhalle, Hamburg (Teilnahme nur mit Einladung) | Date of the next audition for internships (all string sections) is --, ---- (by invitation only) 

Vergütung nach Haustarifvertrag TVK A plus Zulagen | In-house contract based on TVK A plus supplements

------------------------------------------------

Im Rahmen des Projekts „ThinkINg Orchestra“ vergeben die Symphoniker Hamburg Stipendien ab März/April 2018 bis Juli 2018 für folgende Instrumente: Violine, Flöte (mit Piccolo), Oboe (mit Englischhorn), Klarinette (mit Bassklarinette), Fagott (mit Kontrafagott), Wechselhorn, Trompete und Tenorposaune/Bassposaune. Bewerbungsschluß war der 1. Februar 2018.

Voraussetzung für eine Bewerbung ist eine Immatrikulation an einer Hochschule für Musik. Die Stipendiaten werden durch ihre Mentoren aus den Reihen der Symphoniker Hamburg individuell betreut. Das Ausbildungsprogramm umfasst intensives Probelspieltraining, Unterricht durch Mitglieder der Symphoniker Hamburg, kammermusikalische Projekte und Workshops. Durch das Mitspielen in Proben und Konzerten (bis zu 15 Diensten durchschnittlich pro Monat) können die Stipendiaten erste Erfahrungen im Berufsalltag von OrchestermusikerInnen erhalten. Die Vergütung liegt bei 690,- Euro monatlich.

Die Probespiele für die einzelnen Gruppen finden an folgenden Terminen statt:

Trompete: 12. Februar, 13.30 Uhr im Kleinen Saal der Laeiszhalle
Klarinette (mit Bassklarinette): 12. Februar, 15 Uhr im Kleinen Saal der Laeiszhalle
Tenorposaune/Bassposaune: 23. Februar, 15.00 Uhr im Studio E in der Laeiszhalle
Fagott (mit Kontrafagott): 23. Februar, 16.30 Uhr im Studio E in der Laeiszhalle
Wechselhorn: 27. Februar, 15 Uhr im Studio E in der Laeiszhalle
Flöte (mit Piccolo): 27. Februar, 16:30 Uhr im Studio E in der Laeiszhalle
Violine: 28. Februar, 16 Uhr im Studio E in der Laeiszhalle
Oboe (mit Englischhorn): 28. Februar, 17 Uhr im Studio E in der Laeiszhalle

Für unsere Akademie: Die geforderten Probespielstellen für alle Instrumente (PDF)

------------------------------------------------

Online-Bewerbungen

Jobs

1. Adresse
2. Curriculum Vitae
3. Uploads
Hier können Sie Ihren Lebenslauf sowie weitere Dokumente hochladen.
Bitte nur als PDF und max. 2 MB pro Upload / Please upload your CV and other documents if applicable. PDF only and max upload size 2 MB