*** ABGESAGT *** Au revoir mit Klezmer und großem Orchester

Martha Argerich Festival – Konzert 10

*** ABGESAGT *** Au revoir mit Klezmer und großem Orchester

Di, 30.06.2020 19:30 Uhr

Laeiszhalle Hamburg

 Der Vorverkauf beginnt am 22. Februar um 11 Uhr 

 Die Aufrechterhaltung  des normalen Konzertbetriebs ist aufgrund der neuen Verordnung der Freien und Hansestadt Hamburg mindestens bis zum 30. Juni 2020 nicht möglich. Mehr Infos

.

Nelson Freires feingeistiger, raffinierter Ton veredelt Wolfgang Amadeus Mozarts Klavierkonzert Nr. 9 Es-Dur: „Mozarts Eroica“ war wegweisend in seiner Gefühlstiefe gerade des zweiten Satzes, dafür gibt es viel „Sturm und Drang“ in den Ecksätzen zu hören. 

Beethoven strebte in seinem künstlerischen Werk stets nach Vollkommenheit. Und so bearbeitete er sein frühes B-Dur-Klavierkonzert Nr. 2 gleich viermal um, bis er sich zufriedengab. Die Nachwelt dankt es ihm: Das Konzert brilliert mit glanzvollen Höhepunkten, weihevoller Lyrik, aber auch überraschenden Wendungen und Rhythmen.

Den Abschluss geben Martha Argerich, Geza Hosszu-Legocky und das Sirba Octet mit Klezmer-Musik, mit der sie tief in die jüdische Seele und in osteuropäische Klangwelten eintauchen. Ein spielfreudiges Festivalfinale!

.

 Mozart Klavierkonzert Nr. 9 Es-Dur KV 271 – »Jeunnehomme-Konzert« 
 Nelson Freire Klavier
 Symphoniker Hamburg

 Beethoven Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 19  
 Martha Argerich Klavier
 Symphoniker Hamburg

 Klezmer-Musik  
 Martha Argerich Klavier
 Geza Hosszu-Legocky Violine
 Sirba Octet

.

 Sie erhalten  für das Martha Argerich Festival 2020 Paket-Rabatte: 15 % bei 3 oder 4 Konzerten und 25 % bei 5 oder mehr Konzerten! Der Rabatt wird im Buchungsprozess automatisch angeboten. Sollte dies bei Ihrer Buchung nicht der Fall sein, wenden Sie sich gerne an die Konzertkassen im Brahms Kontor, im Elbphilharmonie Kulturcafé am Mönckebergbrunnen und in der Elbphilharmonie oder telefonisch an +49 40 357666 66. Bitte beachten Sie: Ausgenommen von den Paket-Rabatten ist das Konzert 4 am 24. Juni.