*** ABGESAGT *** Auftakt mit Beethoven & Co

Martha Argerich Festival – Konzert 1

*** ABGESAGT *** Auftakt mit Beethoven & Co

Sa, 20.06.2020 19:30 Uhr

Laeiszhalle Hamburg

 Der Vorverkauf beginnt am 22. Februar um 11 Uhr 

 Die Aufrechterhaltung  des normalen Konzertbetriebs ist aufgrund der neuen Verordnung der Freien und Hansestadt Hamburg mindestens bis zum 30. Juni 2020 nicht möglich. Mehr Infos

.

Aller guten Dinge sind drei: Das hochgepriesene Martha Argerich Festival findet bereits zum dritten Mal in Folge statt. Der Auftakt 2020 bietet eine spektakuläre Ansammlung hochkarätiger Namen und Werke. 

Mit seinem Septett Es-Dur feierte der französische Romantiker Camille Saint-Saëns einen „Karneval der Stile“: Mit einem barock-pompösen bis urromantischen Gestus werden nicht ohne Augenzwinkern barocke Satztechniken verarbeitet und mit farbenfroher Spielfreude angereichert. Robert Schumanns berühmte Fantasiestücke schließen sich als beschaulicher Kontrapunkt an.

Im Jubiläumsjahr darf natürlich Ludwig van Beethoven nicht fehlen. Seine späte Klaviersonate Nr. 30 komponierte der Meister, als er längst ertaubt war, und das Werk sprudelt dennoch – oder gerade deshalb – vor Experimentierfreude und melodischer Einfälle über. Ein lyrisches Gegenstück zur berühmten Hammerklaviersonate und ganz der Schönheit gewidmet, wird es an diesem Abend von Martha Argerichs Ex-Ehemann Stephen Kovacevich zum Erstrahlen gebracht.

Leonard Bernsteins Klaviertrio ist ein überraschendes, spannendes, mitunter witziges Feuerwerk musikalischer Ideen aus Jazz, Gipsy Music und Fugentechnik. Eine Verneigung vor dem Alten und gleichzeitig ein phänomenaler Aufbruch in neue Welten, die wie selbstverständlich vereinigt werden – ganz ähnlich den Acht Variationen über ein Thema des Grafen von Waldstein von Ludwig van Beethoven.

Den krönenden Abschluss bildet eines der berühmtesten Werke Béla Bartóks: Seine Sonate für zwei Klaviere und Schlagzeug. Diese lotet die rhythmischen Möglichkeiten des Klaviers als Schlaginstrument meisterhaft – und für Bartóks Umfeld revolutionär – aus. Formal besteht eine Beziehung zu Beethovens Waldsteinsonate, klanglich steht sie ganz im Zeichen des 20. Jahrhunderts und überführt den Festivalauftakt damit würdig in die Moderne.

.

 Saint-Saëns Septet Es-Dur op. 65  
 Sergei Nakariakov Trompete
 Dong Hyek Lim Klavier 
 Streicher der Symphoniker Hamburg

 Schumann Fantasiestücke a-Moll op. 73  
 Sergei Nakariakov Flügelhorn
 Martha Argerich Klavier

 Beethoven Klaviersonate Nr. 30 E-Dur op. 109 
 Stephen Kovacevich Klavier

 Bernstein Klaviertrio  
 Tedi Papavrami Violine
 Eugene Lifschitz Violoncello
 Alan Weiss Klavier

 Beethoven Acht Variationen über ein Thema des Grafen von Waldstein 
 Dong Hyek Lim und Iddo Bar-Shaï Klavier vierhändig

 Bartók Sonate für zwei Klaviere und Schlagzeug  
 Martha Argerich und Alexander Gurning Klavier
 Koen Plaetinck und N.N. Schlagzeug

.

 Sie erhalten  für das Martha Argerich Festival 2020 Paket-Rabatte: 15 % bei 3 oder 4 Konzerten und 25 % bei 5 oder mehr Konzerten! Der Rabatt wird im Buchungsprozess automatisch angeboten. Sollte dies bei Ihrer Buchung nicht der Fall sein, wenden Sie sich gerne an die Konzertkassen im Brahms Kontor, im Elbphilharmonie Kulturcafé am Mönckebergbrunnen und in der Elbphilharmonie oder telefonisch an +49 40 357666 66. Bitte beachten Sie: Ausgenommen von den Paket-Rabatten ist das Konzert 4 am 24. Juni.

Das könnte Sie auch interessieren

*** ABGESAGT *** Argerich, Capuçon, Shani und mehr

Martha Argerich Festival – Konzert 2

*** ABGESAGT *** Argerich, Capuçon, Shani und mehr

Laeiszhalle Hamburg

Martha Argerich, Susanne Barner, Renaud Capuçon, Tedi Papavrami, Thomas Lefort, Lyda Chen, Jing Zhao, Alexander Gurning, Lahav Shani

Mo, 22.06.2020 19:30 Uhr
*** ABGESAGT *** Zigeunertrio und Frühlingsopfer

Martha Argerich Festival – Konzert 3

*** ABGESAGT *** Zigeunertrio und Frühlingsopfer

Laeiszhalle Hamburg

Martha Argerich, Akiko Suwanai, Alexander Kniazev, Akane Sakai, Tedi Papavrami, Theodosia Ntokou

Di, 23.06.2020 19:30 Uhr
*** ABGESAGT *** Martha Argerich und Anne-Sophie Mutter

Martha Argerich Festival – Konzert 4

*** ABGESAGT *** Martha Argerich und Anne-Sophie Mutter

Laeiszhalle Hamburg

Martha Argerich, Anne-Sophie Mutter, Edgar Moreau

Mi, 24.06.2020 19:30 Uhr