Brücher, Ravel, Bartók

1. Elphilharmonie-Sonderkonzert

Brücher, Ravel, Bartók

Mo, 27.09.2021 20:00 Uhr

Elbphilharmonie, Großer Saal

Tickets

»Was für die Raupe das Ende der Welt, ist für den Rest der Welt ein Schmetterling.« Lesen Sie den Text »Irisierende Farbwellen und weiße Stille« zu unserer Saison 21/22 von Alexander Meier-Dörzenbach.

Brücher Glyptika

Ravel Shéhérazade – Liederzyklus für Sopran und Orchester

Bartók Konzert für Orchester Sz 116

Sylvain Cambreling Dirigent

Julia Kleiter Sopran

Wer für Frauen schreibt, muss seine Feder in den Regenbogen tauchen und seine Schriftzüge mit dem Staube von Schmetterlingsflügeln trocknen. 

DENIS DIDEROT (1713–1784)

Hubertus Wald Stiftung