Chopin Soirée

Martha Argerich Festival 2022

Chopin Soirée

Fr, 24.06.2022 19:30 Uhr

Laeiszhalle Hamburg, Großer Saal

Erfahren Sie mehr über die Grundidee unseres Martha Argerich Festivals 2022.

Aktuelle Corona-Regeln

Für dieses Konzert gibt es keine Zutrittsbeschränkungen. Das heißt, am Einlass muss kein Impf-, Genesungs- oder Testnachweis vorgezeigt werden. Es gilt zudem keine Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Um sich und andere zu schützen, empfehlen wir weiterhin, eine Maske zu tragen. Mehr Infos

Martha Argerich (Klavier)

Leonora Armellini (Klavier)

Martín García García (Klavier)

Stephen Kovacevich (Klavier)

Sergio Tiempo (Klavier)

Dong Hyek Lim (Klavier)

Bruce Liu (Klavier)

Szymon Nehring (Klavier)

David Chen (Klavier)

Edgar Moreau (Violoncello)


Dies ist nicht die endgültige Reihenfolge der Auftritte. Aufgrund der komplexen Logistik mit verschiedenen Flügeln wird der Ablauf erst sehr kurzfristig vor Konzertbeginn festgelegt.

Chopin Scherzo Nr. 3 cis-Moll op. 39
Martha Argerich, Klavier

Chopin Walzer e-Moll op. posth.
Chopin Walzer Nr. 7 cis-Moll op. 64/2
Chopin Drei Walzer op. 34 (As-Dur / a-Moll / F-Dur)
Martín García García, Klavier

Chopin Mazurka Nr. 35 H-Dur op. 56/1
Chopin Scherzo Nr. 4 E-Dur op. 54
Szymon Nehring, Klavier

Chopin Etüde op. 10/1
Chopin Fantasie Impromtu
David Chen, Klavier

Chopin Variationen über ein Thema aus Mozarts »Don Giovanni«
Bruce Liu, Klavier

Chopin Klaviersonate Nr. 3 h-Moll op. 58
Sergio Tiempo, Klavier

Chopin Ballade Nr. 1 g-Moll op. 23
Chopin Nocturne
Dong Hyek Lim, Klavier

Chopin Nocturne Nr. 14 fis-Moll op. 48/2
Chopin Mazurka op. post. in a-Moll
Stephen Kovacevich, Klavier

Chopin Ballade Nr. 3 As-Dur op. 47
Leonora Armellini, Klavier

Chopin »Introduction et Polonaise brillante« für Violoncello und Klavier op. 3
Leonora Armellini, Klavier / Edgar Moreau, Violoncello

Mit Unterstützung der Hans-Otto und Engelke Schümann Stiftung


Hans-Otto und Engelke Schümann Stiftung