Credo

Sonderkonzert

Credo

Di, 17.01.2017 20:00 Uhr

Elbphilharmonie, Großer Saal

Dirigent: Sir Jeffrey Tate

Solisten: Sarah Connolly, Camilla Nylund, Luca Pisaroni, Klaus Florian Vogt

Philharmonia Chorus, London

Ein neuer Konzertsaal für Hamburg. Das verspricht Aufbruchstimmung: Für das gesamte Hamburger Musikleben, für die Musik dieser Stadt. Wenn die Hamburger Symphoniker, das Residenzorchester der Laeiszhalle, die Eröffnungswoche der Elbphilharmonie bereichern, ist also ein „Hauptwerk“ (O-Ton Beethoven) angemessen: Die Missa solemnis feiert wie seine Neunte die Humanität und steht in der Kirchenmusik für einen Epochenwechsel, der bis heute zu spüren ist. Dazu mit Camilla Nylund, Sarah Connolly, Klaus Florian Vogt und Luca Pisaroni Sänger der absoluten Weltspitze – und ein ebensolcher Chor: Willkommen Elbphilharmonie, willkommen Aufbruch!

Partner :

Hubertus Wald Stiftung Lutherdekade Bundesregierung für Kultur und Medien