Die Kameliendame
Foto: Holger Badekow

Ballett von John Neumeier

Die Kameliendame

Mi, 16.05.2018 19:30 Uhr

Staatsoper Hamburg, Großes Haus

Es spielen die Symphoniker Hamburg

John Neumeier schuf 1978 nach Alexandre Dumas' Roman eines seiner bekanntesten Handlungsballette. Es schildert die Geschichte von Armand, einem Mann aus der besten Gesellschaft, der sich in die begehrte Kurtisane Marguerite verliebt. Trotz der Liebe, die sie auch für ihn empfindet, ist sie hin und her gerissen zwischen ihrem Leben im Luxus und ihren wahren Gefühlen – zumal sie sterbenskrank ist … Die Musik stammt von Frédéric Chopin.

Das könnte Sie auch interessieren

Aufstieg und Fall

9. Symphoniekonzert

Aufstieg und Fall

Laeiszhalle Hamburg

Konzertante Aufführung mit szenischen Elementen

Diverse Solisten

Weill »Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny« (Oper in drei Akten)

So, 27.05.2018 19:00 Uhr
Erster unter Gleichen: Die Erfindung des Dirigenten

Vortrag

Erster unter Gleichen: Die Erfindung des Dirigenten

Laeiszhalle Hamburg

Vortrag von Prof. Dr. Norbert Abels (Chefdramaturg der Oper Frankfurt, Publizist, Professor an der Folkwang-Hochschule Essen)

Do, 31.05.2018 18:00 Uhr
Chaplin: »Der Zirkus«

Filmkonzert

Chaplin: »Der Zirkus«

Laeiszhalle Hamburg

Stummfilme mit Livemusik

Charlie Chaplin

»Die feinen Leute«, »Der Zirkus«

Do, 31.05.2018 20:00 Uhr