Die Neunte

Sa, 31.12.2016 16:00 Uhr

Laeiszhalle Hamburg, Großer Saal

Rasmus Baumann, Dirigent Claudia Barainsky, Sopran Ulrike Helzel, Mezzosopran Brenden Gunnell, Tenor Ruben Drole, Bass Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor
„Diesen Kuss der ganzen Welt!“ heißt es im letzten Satz von Beethovens Neunter. Und zwar mehrfach. Diese Zeile aus Friedrich Schillers „An die Freude“ verbindet zweierlei, mit dem sich bestens das alte Jahr verabschieden und das neue Jahr begrüßen lässt: zum einen sinnliche Leidenschaft und zum anderen allumfassende Verbrüderung. Auch der Slowene Marko Letonja umfasst reisend die ganze Welt: Er sorgt sowohl als Chefdirigent der Straßburger Philharmoniker als auch des Tasmanischen Symphonieorchesters für freudenvolle Töne.

Das könnte Sie auch interessieren

Laeisz-Quartett

6. Kammerkonzert

Laeisz-Quartett

Laeiszhalle Hamburg

Ensemble: Laeisz-Quartett

Violoncello: Ruodi Li

Komponisten: Beethoven, Janáček, Schubert

So, 26.03.2017 11:00 Uhr
Festival des Hörens

Konkreter Konzerttyp/Untertitel

Festival des Hörens

Laeiszhalle Hamburg

Musiker des Orchesters
Sa, 03.12.2016 10:00 Uhr
Symphonic Slam mit Kampf der Künste

Symphonic Slam mit Kampf der Künste

Laeiszhalle Hamburg

Bruno Merse Dirigent 

Michel Abdollahi Moderation

Adrian Iliescu Violine 

Ruodi Li Violoncello 

Jasper Diedrichsen, David Friedrich, Jule Eckert, Dalibor Markovic Slammer

Musiker des Orchesters

Sa, 03.12.2016 20:00 Uhr