Die Neunte – Silvester

2. Laeiszhallen-Sonderkonzert

Die Neunte – Silvester

Do, 31.12.2020 16:00 Uhr

Laeiszhalle Hamburg, Großer Saal

Konzert fixiert

Dieses Konzertprogramm wurde aufgrund der Maßnahmen zum Infektionsschutz überarbeitet und wird sich aller Voraussicht nach nicht mehr ändern. Deshalb können Sie die Tickets ohne Vorbestellung direkt erwerben.

Tickets

Sylvain Cambreling Dirigent

Beethoven Symphonie Nr. 9 d-Moll op. 125 (in Bearbeitung)

Auch wenn die Kapazität auf der Bühne weiterhin nicht voll ausgeschöpft werden darf, steht an Silvester und Neujahr traditionell Ludwig van Beethovens neunte Symphonie auf dem Programm. Gerade in der aktuellen Situation und zum Abschluss des Beethoven-Jubiläumsjahres wollen die Symphoniker Hamburg unter der Leitung von Chefdirigent Sylvain Cambreling auf dieses Werk keinesfalls verzichten. Denn es zeigt auf musikalische Weise, wie Überwindung gelingen kann. Der vierte Satz, in dem eigentlich Chor und Solisten auftreten, erklingt aufgrund der Einschränkungen in einer auf die Essenz zielenden Variation und versucht so, der besonderen Situation gerecht zu werden.

Der Vorverkauf für die Dezember-Konzerte beginnt am 3. November. Tickets sind auf symphonikerhamburg.de und unter 040 357 666 66 erhältlich.

Kund*innen, die bereits Tickets bestellt haben, werden informiert.

Das könnte Sie auch interessieren

»Träume deine …«

2. Pro-Log-Konzert

»Träume deine …«

Laeiszhalle Hamburg

 Vorkonzert zum 5. Symphoniekonzert 

Giacinto Scelsi I presagi


Sylvain Cambreling Dirigent

Konzert abgesagt
So, 17.01.2021 17:30 Uhr
Cambreling & Ridout #1

5. Symphoniekonzert

Cambreling & Ridout #1

Laeiszhalle Hamburg

Sylvain Cambreling, Timothy Ridout

Werke von Ligeti, von Weber, Kurtág und Strawinsky

Konzert fixiert
So, 17.01.2021 18:30 Uhr
Über Todesgrenzen

6. Symphoniekonzert

Über Todesgrenzen

Laeiszhalle Hamburg

Sylvain Cambreling, Martha Argerich

Werke von Ravel und Strawinsky

In Bearbeitung
So, 07.02.2021 19:00 Uhr