Donnerröschen und Forscherkönig

1. Märchenkonzert

Donnerröschen und Forscherkönig

So, 31.01.2021 15:00 Uhr

Laeiszhalle Hamburg, Kleiner Saal

Konzert in Bearbeitung

Das Programm und der zeitliche Beginn dieses Konzertes können sich aufgrund der Maßnahmen zum Infektionsschutz noch ändern. Deshalb können Sie die Tickets zunächst nur vorbestellen. Bezahlen müssen Sie erst, wenn feststeht, dass das Konzert in dieser Form stattfindet. Sollte es Änderungen geben, erhalten Sie ein Vorkaufsrecht.

Tickets

Ab 4 Jahren

Christina Clark (Crizzy)

Marie-Helen Joël (Hexe Kleinlaut)

Michael Haag (Prinz)

Heribert Feckler (Klavier)

Ausschnitten aus der Oper »Dornröschen« von Engelbert ­Humperdinck

Es war einmal ein wunderschönes Märchenbuch, das verträumt auf Omas Dachboden auf Erlösung wartete. Dummerweise standen auf seinen Seiten so viele Buchstaben, dass kein Kind der Welt Lust hatte, sich mühsam in die Geschichten zu versenken.

»Wer soll das denn alles lesen? Schöner wäre es doch, wenn die Märchenfiguren lebendig wären!« Schnell schnappt sich Hexe Kleinlaut ihren Zauberstab und – klex und ex – oh verdammt! Das war der falsche Spruch! Jetzt haben wir den Märchensalat! Und einen Prinzen, der blöderweise aussieht wie ein Frosch, jedoch behauptet, aus dem Märchen »Dornröschen« zu stammen. Nun ist guter Rat teuer: Soll er Dornröschen retten oder von der »Froschkönig«-Prinzessin an die Wand geklatscht werden? Mit Ausschnitten aus der Oper »Dornröschen« von Engelbert ­Humperdinck entführen die Sängerinnen Christina Clark und Marie-Helen Joël gemeinsam mit ihrem Prinzen Michael Haag die jungen Opernfans in die Welt des Musiktheaters. Vorhang auf für Hexe Kleinlaut und ihre Truppe!

Das könnte Sie auch interessieren

Über Todesgrenzen

6. Symphoniekonzert

Über Todesgrenzen

Laeiszhalle Hamburg

Sylvain Cambreling, Martha Argerich

Werke von Ravel und Strawinsky

So, 07.02.2021 19:00 Uhr
Seelische Grenzsteine

2. VielHarmonie-Konzert

Seelische Grenzsteine

Laeiszhalle Hamburg

Sylvain Cambreling, Sergei Nakariakov

Werke von Bartók, Weinberg und Tschaikowsky

Do, 11.02.2021 19:30 Uhr
Vielfach von Stille bewegt

5. Kammerkonzert

Vielfach von Stille bewegt

Laeiszhalle Hamburg

Gäste und Mitglieder der Symphoniker Hamburg

Werke von Angell, Naulais, Krol, Whigham, Dorsey, Cook, Dewhurst und Szentpali

So, 14.02.2021 11:00 Uhr