Fenstertür: Sir-Jeffrey-Tate-Preis

Festkonzert

Fenstertür: Sir-Jeffrey-Tate-Preis

So, 02.02.2020 11:00 Uhr

Laeiszhalle Hamburg, Großer Saal

»Kunst ist das Fenster, durch das der Mensch seine höhere Fähigkeit erkennt.« (Giovanni Segantini)

Lesen Sie den Text »Ewige Einblicke und andere Aussichten« zu unserer Saison 19/20 von Alexander Meier-Dörzenbach.

Tickets

Sylvain Cambreling Dirigent

Timothy Ridout Viola (Preisträger)

.

Britten Sinfonia da Requiem »In memory of my parents«

Bruch Romanze F-Dur op. 85 für Viola und Orchester

.

Der Sir-Jeffrey-Tate-Preis der Symphoniker Hamburg, initiiert und gestiftet von Annegret und Claus-G. Budelmann, wird ab 2020 alle zwei Jahre auf Empfehlung einer hochkarätig besetzten Jury an außergewöhnlich begabte junge Musiker verliehen. Senator Dr. Carsten Brosda spricht ein Grußwort.

Liebe Besucher des Festkonzerts! Der Eintrittspreis wurde in allen Preiskategorien gesenkt. Alle Ticketkäufer bis zum 10. Januar 2020, die den höheren Preis gezahlt haben, erhalten automatisch einen Rabattcode in Höhe von 30 Euro – unabhängig von der gewählten Preiskategorie. Dieser ist bei künftigen Buchungen von max. vier Symphoniker-Tickets einlösbar. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Ticketteam unter Tel. 357 666 66.

Das könnte Sie auch interessieren

Andrei Ioniță & Dorothee Oberlinger

3. VielHarmonie-Konzert

Andrei Ioniță & Dorothee Oberlinger

Laeiszhalle Hamburg

Dorothee Oberlinger Blockflöte

Andrei Ioniţă Violoncello

Werke von Bach, Corelli, Vivaldi u. a.

Do, 06.02.2020 19:30 Uhr
Fensterband: Beethoven, Mahler, Brahms

4. Kammerkonzert

Fensterband: Beethoven, Mahler, Brahms

Laeiszhalle Hamburg

Satoko Koike, Sangyoon Lee, Eugene Lifschitz, Eri Mantani

So, 09.02.2020 11:00 Uhr
Fensterhaken: Grisey

2. Pro-Log-Konzert

Fensterhaken: Grisey

Laeiszhalle Hamburg

 Vorkonzert zum 6. Symphoniekonzert 

Gérard Grisey »Le Temps et l'Écume« (1989) für vier Schlagzeuger, zwei Synthesizer und Kammerorchester

Sylvain Cambreling Dirigent

So, 16.02.2020 17:00 Uhr