Juri entdeckt Paris

4. Kinderkonzert

Juri entdeckt Paris

So, 09.04.2017 11:00 Uhr

Laeiszhalle Hamburg, Großer Saal

Das Kinderkonzert-Abonnement

Dirigent: Jason Weaver

Konzept und Moderation: Juri Tetzlaff

Musikalischer Stadtrundgang mit vielen Überraschungen zu Gershwins „Ein Amerikaner in Paris“

Die Symphoniker Hamburg und der KiKA-Moderator Juri Tetzlaff entdecken gemeinsam mit ihrem Publikum eine der schönsten Städte der Welt. Auf den Spuren des weltberühmten Komponisten George Gershwin und seinem Stück „Ein Amerikaner in Paris“ machen sie einen abenteuerlichen Stadtrundgang durch die Millionenstadt, präsentieren Musikinstrumente und mitreißende Melodien. Natürlich kommt auch das Mitmachen nicht zu kurz, sodass auch junge Zuhörer mit Spaß einen Hit der Klassik für sich entdecken können. Mit einem Taxi startet das Abenteuer durch den turbulenten Straßenverkehr von Paris. Die Musik führt zu belebten Plätzen und einsamen Parks. Die große Liebe und ein Verbrechen machen den Stadtrundgang zu einem unvergesslichen Erlebnis. Klassik kann so spannend sein, wenn aus Musik und Fantasie großes Kopfkino wird. 

Grenzenlos Musik! Freikarten inklusive MusikMobil-Fahrt für Flüchtlingsfamilien und Flüchtlingsschulklassen.