Juri im Land der Trolle

1. Kinderkonzert

Juri im Land der Trolle

So, 08.11.2020 10:30 Uhr

Laeiszhalle Hamburg, Großer Saal

Das Kinderkonzert-Abonnement

Dieses Konzertprogramm wurde aufgrund der Maßnahmen zum Infektionsschutz überarbeitet und wird sich aller Voraussicht nach nicht mehr ändern. Deshalb können Sie die Tickets ohne Vorbestellung direkt erwerben.

Juri Tetzlaff Konzept, Moderation

Jason Weaver Dirigent

Musik: Edvard Griegs »Aus Holbergs Zeit – Suite im alten Stil«

Die Symphoniker Hamburg starten mit KiKA Moderator Juri Tetzlaff ein spannendes Musikabenteuer in Norwegen. Dort lernen sie freche Trolle kennen, die dem Orchester Streiche spielen wollen. Juri Tetzlaff nimmt es mit ihnen auf und versucht so das Konzert zu retten.

Mit der zauberhaften Musik von Edvard Grieg tauchen wir ab in eine märchenhafte Geschichte. Ein Familienkonzert mit nordischen Fabelwesen und einem fabelhaften Orchester. Ein großer Spaß für Klassikfreunde und alle die es werden wollen!

Der Vorverkauf für die November-Konzerte beginnt am 6. Oktober. Tickets sind auf symphonikerhamburg.de und unter 040 357 666 66 erhältlich.

Abonnent*innen werden vorab informiert und für Konzerte mit Änderungen entschädigt. Sie erhalten ein Vorkaufsrecht und einen Rabatt in Höhe von 30 Prozent. Auch alle Kund*innen, die bereits Tickets bestellt haben, werden informiert.

Sofern weitere Änderungen für folgende Konzerte erforderlich werden, werden diese rechtzeitig bekannt gegeben.

Hubertus Wald Stiftung

Das könnte Sie auch interessieren

Haydn, Mozart und Salieri #1

3. Symphoniekonzert

Haydn, Mozart und Salieri #1

Laeiszhalle Hamburg

Ion Marin, Andrei Ioniță

Werke von Salieri, Haydn und Mozart

So, 15.11.2020 18:30 Uhr
Beethoven, Mahler, Rihm

2. Morgen Musik

Beethoven, Mahler, Rihm

Laeiszhalle Hamburg

Sylvain Cambreling, Marie Seidler, Christoph Pohl

Werke von Beethoven, Mahler und Rihm

So, 22.11.2020 11:00 Uhr
Unendlich romantisches Reisen

4. Symphoniekonzert

Unendlich romantisches Reisen

Laeiszhalle Hamburg

Sylvain Cambreling, Lucas Debargue

Werke von Saint-Saëns und Bruckner

So, 06.12.2020 19:00 Uhr