Konzert 1

Martha Argerich Festival 2021

Konzert 1

Sa, 19.06.2021 19:30 Uhr

Laeiszhalle Hamburg, Großer Saal

 Bitte prüfen Sie,  bevor Sie Tickets buchen, ganz genau die Details zu Datum, Uhrzeit, Konzertnummer, Programm und Besetzung – wir möchten, dass Sie genau die Veranstaltung buchen, auf die Sie sich freuen!

Denn aus aktuellen Gründen gab es mitunter Änderungen im Vergleich zu den Angaben in der Symphoniker-Jahresbroschüre 2021/2022 und zu früheren Angaben auf der Website. Bitte entschuldigen Sie etwaige Verwirrungen. Wir wünschen Ihnen dennoch ein wunderbares Martha Argerich Festival 2021!

Ihre Symphoniker Hamburg

Mozart Sonate für zwei Klaviere D-Dur KV 448 [Martha Argerich, Daniel Barenboim]
Mozart Andante mit fünf Variationen G-Dur KV 501 [Martha Argerich, Daniel Barenboim]
Bizet Jeux d’enfants op. 22 [Martha Argerich, Daniel Barenboim]

Aufgrund von sich möglicherweise ändernden Reisebeschränkungen u. ä. sind kurzfristige Änderungen nicht ausgeschlossen.

Mezzosopranistin Cecilia Bartoli hatte sich sehr auf den Eröffnungsabend gefreut – und muss nun kurzfristig krankheitsbedingt absagen. „Ich bedaure es außerordentlich, nicht mit meinen Freunden Martha Argerich und Daniel Barenboim auf der Bühne stehen zu können“, sagt Cecilia Bartoli. „Ich wünsche den beiden, Daniel Kühnel, allen Gästen und Beteiligten des Festivals einen begeisternden Eröffnungsabend und 15 weitere beglückende Konzerte.“

Daniel Kühnel, Intendant der Symphoniker Hamburg, sagt: „Wir wünschen Cecilia Bartoli von Herzen gute Besserung und hoffen, das geplante Programm vielleicht in Zukunft nachholen zu können.“

Martha Argerich und Daniel Barenboim, die seit ihrer Kindheit eng befreundet sind, werden den ersten Festivalabend nun komplett zu zweit gestalten. Sie spielen wie geplant Georges Bizets „Jeux d’enfants“ und Wolfgang Amadeus Mozarts Sonate für zwei Klaviere D-Dur KV 448. Zudem erweitern sie das Programm – um welche Werke, entscheiden sie heute gemeinsam in der Laeiszhalle.

Dank einer Kontingentauflösung werden am heutigen Freitag noch Restkarten für die Festivaleröffnung in den Verkauf gegeben.

„Wir Menschen brauchen die Musik. Ich hatte die Chance, etwa mit den Symphonikern in der wunderbaren Laeiszhalle auch während der vergangenen Monate auftreten zu können – und weiß also, was das bedeutet. Nun haben so viele gute Freunde zugesagt, zum Festival zu kommen, das ist ein großes großes Glück.“

MARTHA ARGERICH

Aktuelle Folgen des täglich neu erscheinenden Podcasts zum Martha Argerich Festival mit Holger Wemhoff finden Sie in unserer Mediathek

Hans-Otto und Engelke Schümann Stiftung

Das könnte Sie auch interessieren

Konzert 2

Martha Argerich Festival 2021 / 10. Symphoniekonzert

Konzert 2

Laeiszhalle Hamburg

Martha Argerich, Sylvain Cambreling, Catriona Morison und Symphoniker Hamburg

Werke von Webern, Berlioz und Beethoven

So, 20.06.2021 19:00 Uhr
Konzert 3

Martha Argerich Festival 2021

Konzert 3

Laeiszhalle Hamburg

Martha Argerich, Anne-Sophie Mutter und Mischa Maisky

Werke von Franck, Mendelssohn und Mozart

Mo, 21.06.2021 19:30 Uhr
Konzert 4 A

Martha Argerich Festival 2021

Konzert 4 A

Laeiszhalle Hamburg

Gidon Kremer, Per Arne Glorvigen, Georgijs Osokins, Andrei Pushkarev und Kremerata Baltica

Werke von Piazzolla und Glorvigen

Di, 22.06.2021 18:00 Uhr