Konzert mit dem Hamburger Oratorienchor

Konzert mit dem Hamburger Oratorienchor

Konzert mit dem Hamburger Oratorienchor

So, 28.02.2021 19:00 Uhr

Laeiszhalle Hamburg, Großer Saal

Tickets

Dvořák Stabat Mater

.

Nathalie de Montmollin Sopran

Marlene Lichtenberg Alt

Michael Connaire Tenor

Anatoli Safiulin Bass

Hamburger Oratorienchor

Thekla Jonathal Leitung

.

Mit dem Stabat Mater hat Antonín Dvořák ein mittelalterliches Gedicht vertont, in dem die Schmerzen und die Trauer Marias unter dem Kreuz besungen werden. Der Hamburger Oratorienchor bringt dieses ausdrucksstarke Werk, das Dvořák nach dem Tod von dreien seiner Kinder komponiert hat, zu Beginn der Passionszeit dem Hamburger Publikum zu Gehör. Die Uraufführung am 23. Dezember 1880 in Prag war nicht nur national ein großer Erfolg für Antonín Dvořák, sondern verschaffte ihm Ansehen über die Grenzen seiner Heimat hinaus und begründete seine internationale Karriere.

 Karten erhalten Sie über karten[at]hamburger-oratorienchor.de 

Das könnte Sie auch interessieren

Grenzgänger

7. Symphoniekonzert

Grenzgänger

Laeiszhalle Hamburg

Charles Dutoit, Guy Braunstein

Werke von Debussy, Sibelius und Strawinsky

So, 21.03.2021 19:00 Uhr
»Ein Brunnen singt.«

3. Pro-Log-Konzert

»Ein Brunnen singt.«

Laeiszhalle Hamburg

 Vorkonzert zum 8. Symphoniekonzert 

Giacinto Scelsi Pranam I und Pranam II


Sylvain Cambreling Dirigent

So, 18.04.2021 17:30 Uhr
»Die Wolken stehn …«

8. Symphoniekonzert

»Die Wolken stehn …«

Laeiszhalle Hamburg

Sylvain Cambreling, Erin Wall

Werke von Dukas, Boesmans und Mahler

So, 18.04.2021 19:00 Uhr