Mozart reist nach Prag
Foto: Artur Luczak

3. Kinderkonzert

Mozart reist nach Prag

So, 23.02.2020 11:00 Uhr

Laeiszhalle Hamburg, Großer Saal

Das Kinderkonzert-Abonnement

 Verkaufsstart  Abos ab 12. April (11 Uhr), Einzelkarten ab 20. Juni (18 Uhr)

Lilian Genn Konzept und Moderation

Jason Weaver Dirigent

Bettina Büttner-Krammer Konzept

Mozart »Prager Symphonie« und viele mehr

Beim Familienkonzert »Mozart reist nach Prag« begeben wir uns mit dem Publikum auf eine musikalische Zeitreise – wir fahren per Kutsche nach Prag ins Jahr 1787. MusikerInnen der Symphoniker Hamburg verkürzen uns die lange Reisezeit, bis wir in Prag ankommen und vor Ort von einem ganzen Orchester begrüßt werden! Im Konzert erlebt das Publikum die historische Uraufführung der Prager Symphonie von Wolfgang Amadeus Mozart. Unter der Leitung des Maestros gibt es davor auch Ausschnitte aus »Figaros Hochzeit« – denn das Prager Publikum liebte diese Oper über alles, selbst die Wäschermädels konnten die Arien pfeifen... Im Konzert wird gemeinsam gesungen und getanzt – ein Fest zu Ehren der Musik von Mozart!

Partner :

Hubertus Wald Stiftung