Nahaufnahme!

Das Orchester aus der Sicht des Dirigenten

Nahaufnahme!

Mo, 04.12.2017 19:30 Uhr

Laeiszhalle Hamburg, Großer Saal

Ion Marin Dirigent

Brahms Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73

Eintritt frei

Als Zuhörer ganz nah am Geschehen sein und dem Dirigenten bei der Arbeit direkt über die Schulter schauen. Diese außergewöhnliche Perspektive bietet das Format »Nahaufnahme« der Symphoniker Hamburg, welches dieses Jahr unter dem ersten Gastdirigenten Ion Marin neu aufgelegt wird. Bereits seit 2008 begeisterte das Format, damals noch unter dem Namen »Close Up«, unter der Leitung des kürzlich verstorbenen Sir Jeffrey Tate die Zuhörer.

Wer es am 04. Dezember nicht in die Laeiszhalle schafft, kann die „Nahaufnahme“ aber dennoch hautnah miterleben: Das Konzert wird auch live ins Internet übertragen und kann dort, aus der Perspektive des Dirigenten, mitverfolgt werden. So waren beim ersten „Nahaufnahme“-Konzert Zuhörer unter anderem aus Südafrika und Australien mit dabei, als Sir Jeffrey Tate den Taktstab hob.

Neben einem Facebook-Livestreaming übertragen auch Klassik.tv, Faz.net und Abendblatt.de die „Nahaufnahme“.

Werke

Das könnte Sie auch interessieren

Martha Argerich

4. Symphoniekonzert

Martha Argerich

Laeiszhalle Hamburg

Ion Marin Dirigent

Martha Argerich Klavier

Werke von Berlioz, Schumann und Brahms

So, 10.12.2017 19:00 Uhr
Apotheose des Tanzes

2. VielHarmonie-Konzert

Apotheose des Tanzes

Laeiszhalle Hamburg

Guy Braunstein Dirigent

Kirill Gerstein Klavier

Werke von Brahms, Suk und Beethoven

Do, 14.12.2017 19:30 Uhr
Weihnachtskonzert

1. Laeiszhallen-Sonderkonzert

Weihnachtskonzert

Laeiszhalle Hamburg

Adrian Iliescu Musikalische Leitung und Violine

Werke von Vivaldi, Bach, Elgar und Haydn

Mo, 25.12.2017 18:00 Uhr