Tierwertige Lautgrenzen und grenzwertige Tierlaute
Foto: Universal Music Group

Elbphilharmonie-Sonderkonzert

Tierwertige Lautgrenzen und grenzwertige Tierlaute

Mo, 21.09.2020 20:00 Uhr

Elbphilharmonie, Großer Saal

»Wenn alles still ist, geschieht am meisten« (Søren Kierkegaard)

Lesen Sie den Text »Bunte Stillleben in grenzenlosen Klangfarben« zu unserer Saison 20/21 von Alexander Meier-Dörzenbach.

Tickets

Saint-Saëns Der Karneval der Tiere

Prokofjew Peter und der Wolf op. 67

.

Johannes Zurl Dirigent

Barbara Schöneberger Erzählerin

Ferhan & Ferzan Önder Klavierduo

.

Tiere in der Elbphilharmonie? Die Musik macht alles möglich. Los geht es mit dem akustischen Streichelzoo von Camille Saint-Saëns: Sein ausgelassener Karneval ist ein charmantes Kabinettstück musikalischen Humors – mit brüllenden Löwen, gackernden Hühnern und tanzenden Schildkröten. Es folgt dazu passend die Geschichte des russischen Jungen Peter, seinem Großvater und den Nachbarstieren in Wald und Wiese. Wer genau hinhört, erkennt sie alle wieder. Und dank der Erzählerin wird das Geschehen bunt: Ihre Liebe zur Musik beweist in diesem Konzert die TV-Show-Ikone Barbara Schöneberger. Die Leitung hat Dirigent Johannes Zurl, 1. Kapellmeister am Staatstheater Cottbus.

Das könnte Sie auch interessieren

Goethes Grenzen und Gloria

1. Morgen Musik

Goethes Grenzen und Gloria

Laeiszhalle Hamburg

Joshard Daus, Anke Vondung, EUROPA CHOR AKADEMIE GÖRLITZ

Werke von Brahms und Poulenc

So, 27.09.2020 11:00 Uhr
»Wenn es nur einmal …«

1. Pro-Log-Konzert

»Wenn es nur einmal …«

Laeiszhalle Hamburg

 Vorkonzert zum 2. Symphoniekonzert 

Giacinto Scelsi Quattro Pezzi (su una nota sola) (1959)


Sylvain Cambreling Dirigent

So, 25.10.2020 17:30 Uhr
»... so ganz stille wäre«

2. Symphoniekonzert

»... so ganz stille wäre«

Laeiszhalle Hamburg

Sylvain Cambreling, Nicholas Angelich

Werke von Beethoven und Schubert

So, 25.10.2020 19:00 Uhr