Unwiderstehliche Sogwirkungen

Martha Argerich Festival

Unwiderstehliche Sogwirkungen

Fr, 28.06.2019 19:30 Uhr

Laeiszhalle Hamburg, Großer Saal

Charles Dutoit Dirigent

Nicholas Angelich, Martha Argerich, Gabriele Baldocci, Alexander Mogilevsky und Stepan Simonian Klavier

Dimitry Desyllas, Andreas Farmakis, Andrey Volosovskiy, Sergey Mikhaylenko, Nikolaos Metallinos, Cornelia Monske und Koen Plaetinck Schlagwerk

Maria Baiankina Sopran

Irina Shishkova Mezzo

Ilya Selivanov Tenor

Yuri Vlasov Bass

EUROPA CHOR AKADEMIE GÖRLITZ (Ltg. Joshard Daus)

Tickets

Ein mitreißendes Konzert! Nach Ravels »Meine Mutter, die Gans« spielt Martha Argerich ein Juwel aus der Feder Tschaikowskys: Das berühmte erste Klavierkonzert, welches unverwüstliche Ohrwürmer hinterlässt. Nach dieser »Hymne der Virtuosen« sprühen rhythmische Funken: Strawinskys »Les Noces« zelebriert auf grandiose Weise eine russische Bauernhochzeit – mitsamt vier Klavieren, Chor und reichlich Schlagwerk!

Abonnements für das Martha Argerich Festival sind unter 040 357 666 66 erhältlich. Beim Kauf von Karten für drei Konzerte erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 15 Prozent. Beim Kauf von Karten für fünf oder mehr Konzerte erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 25 Prozent. (Ausgenommen sind die Konzerte in den Deichtorhallen und in der Elbphilharmonie.)

Partner :

Hans-Otto und Engelke Schümann Stiftung

Das könnte Sie auch interessieren

Kaleidoskop der Emotionen

Martha Argerich Festival

Kaleidoskop der Emotionen

Laeiszhalle Hamburg

Nicholas Angelich, Martha Argerich, Karin Lechner, Lily Maisky, Sergio Tiempo, Renaud Capuçon, Sascha Maisky, Lyda Chen, Mischa Maisky, Edgar Moreau

Sa, 29.06.2019 19:30 Uhr
Krönende Freundesbande

Martha Argerich Festival

Krönende Freundesbande

Laeiszhalle Hamburg

Martha Argerich, Sergei Babayan, Evgeni Bozhanov, Karin Lechner, Mischa Maisky, Lily Maisky, Sophie Pacini, Sergio Tiempo, Mauricio Vallina, Geza Hosszu-Legocky, Adrian Iliescu, Edgar Moreau, Péter Gulyka

So, 30.06.2019 18:00 Uhr