Verwandte Seelen

Martha Argerich Festival

Verwandte Seelen

Mi, 26.06.2019 19:30 Uhr

Laeiszhalle Hamburg, Großer Saal

Martha Argerich und Maria João Pires Klavier

Tedi Papavrami Violine

Tickets

Mozart Sonate C-Dur für Klavier zu vier Händen KV 521 (dargeboten von Martha Argerich und Maria João Pires)

Beethoven Klaviersonate Nr. 17 d-Moll op. 31 Nr. 2 »Der Sturm« (dargeboten von Maria João Pires)

Beethoven Violinsonate Nr. 1 D-Dur op. 12/1 (dargeboten von Maria João Pires und Tedi Papavrami)

Schubert Fantasie f-Moll für Klavier zu vier Händen D 940 (dargeboten von Martha Argerich und Maria João Pires)

Mit Maria João Pires ist eine ebenso legendäre Virtuosin wie Martha Argerich zu Gast! Zusammen interpretieren sie Schuberts betörende f-Moll-Fantasie – die Inspiration dazu war die Liebe zu seiner Muse. Ebenso stimmungsvoll: Beethovens erste Violinsonate.

Abonnements für das Martha Argerich Festival sind unter 040 357 666 66 erhältlich. Beim Kauf von Karten für drei Konzerte erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 15 Prozent. Beim Kauf von Karten für fünf oder mehr Konzerte erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 25 Prozent. (Ausgenommen sind die Konzerte in den Deichtorhallen und in der Elbphilharmonie.)

Partner :

Hans-Otto und Engelke Schümann Stiftung

Das könnte Sie auch interessieren

Der Pavillon der Pfingstrosen

Martha Argerich Festival

Der Pavillon der Pfingstrosen

Laeiszhalle Hamburg

Martha Argerich, Sergei Babayan, Zhang Jun, Lee Hsiao-Pin, Hsu Po-Yun, Mao Yulong, Lu Xiaozi, Cai Zhihao

Do, 27.06.2019 19:30 Uhr
Unwiderstehliche Sogwirkungen

Martha Argerich Festival

Unwiderstehliche Sogwirkungen

Laeiszhalle Hamburg

Nicholas Angelich, Martha Argerich, Charles Dutoit, Gabriele Baldocci, Alexander Mogilevsky, Stepan Simonian, EUROPA CHOR AKADEMIE GÖRLITZ u. a.

Fr, 28.06.2019 19:30 Uhr
Kaleidoskop der Emotionen

Martha Argerich Festival

Kaleidoskop der Emotionen

Laeiszhalle Hamburg

Nicholas Angelich, Martha Argerich, Karin Lechner, Lily Maisky, Sergio Tiempo, Renaud Capuçon, Sascha Maisky, Lyda Chen, Mischa Maisky, Edgar Moreau

Sa, 29.06.2019 19:30 Uhr