Viva la Vida

Martha Argerich Festival

Viva la Vida

Mo, 02.07.2018 20:00 Uhr

»Schmidt Theater« (Spielbudenpl. 21-22, 20359 Hamburg)

Mauricio Vallina, Martha Argerich und Eduardo Hubert Klavier

Geza Hosszu-Legocky Violine

Guttman Quartet Michael Guttman, Lysandre Donoso, Ariel Eberstein, Chloë Pfeiffer

Werke von Lecuona, Piazzolla u. v. m.

Zum Abschluss des Festivals sprühen die Funken mit Unterhaltungsmusik auf höchstem Niveau. Martha Argerich hat es im Laufe ihrer langen Karriere immer wieder verstanden, gelegentlich den klassischen „Elfenbeinturm“ zu verlassen und sich erfolgreich den traditionellen Musikrichtungen ihrer lateinamerikanischen Heimat zu widmen. Sie sorgt an diesem kurzweiligen Abend mit zahlreichen weiteren Künstlern für spannende musikalische Seitensprünge – in leidenschaftlichen und nostalgischen Werken mit exotischem Flair!

Das könnte Sie auch interessieren

Romantische Welten

1. Hamburger Rathauskonzert

Romantische Welten

Innenhof des Hamburger Rathauses

Shiyeon Sung Dirigentin

Alexandra Conunova Violine

Werke von Bruch, Brahms und Mendelssohn Bartholdy

Do, 05.07.2018 19:00 Uhr
À la française

2. Hamburger Rathauskonzert

À la française

Innenhof des Hamburger Rathauses

Ulrich Windfuhr Dirigent

Flaka Goranci Mezzosopran

Hany Abdelzaher Tenor

Werke von Bizet, Massenet u.a.

Mo, 09.07.2018 19:00 Uhr
Wien, ganz klassisch

4. Hamburger Rathauskonzert

Wien, ganz klassisch

Innenhof des Hamburger Rathauses

 Es sind wieder Karten erhältlich! 

Ingmar Beck Dirigent

Pablo Barragán Klarinette

Werke von Mozart, Haydn und Eberl

So, 22.07.2018 18:00 Uhr