Alina Azario
Foto: Ioan Penu

Pianistin

Alina Azario


Die in Piatra Neamt (Rumänien) geborene Alina Azario übt seit 2010 eine Lehrtätigkeit als Lehrbeauftragte an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg aus. Sie konzertiert regelmäßig als Solistin in zahlreichen Festivals und Konzertsälen. Konzertmitschnitte und Aufnahmen wurden u.a. im Deutschlandradio Kultur und dem NDR gesendet. In ihrer pianistischen Laufbahn hat sie mehrere internationale Preise erhalten. 2014 ist Ihre erste CD mit Werken von Jean-Philippe Rameau und Claude Debussy erschienen. Diese Aufnahme wurde in Rumänien als Aufnahme des Jahres 2014 für die Klassische Musik von Radio Romania Muzical ausgewählt. Alina Azario ist die Intendantin und künstlerische Leiterin des Internationales Musikfestival Clara Haskil der jedes Jahr seit 2014 in Sibiu/Hermannstadt (Rumänien) stattfindet.