»Die liebe Erde allüberall« – Sechster Abend

Veröffentlicht am Internet-Konzert, Die liebe Erde allüberall

Collagen zu Gustav Mahlers »Das Lied von der Erde« – Ein Internet-Projekt der Symphoniker Hamburg zwischen Musik und neuer Medienkunst von Daniel Kühnel und Aron Kitzig.

Sylvain Cambreling, Daniel Behle, Michael Volle

Mahler (Arr. Schönberg/Riehn) »Das Lied von der Erde« (komplett)

Mo 22. Juni 2020 bis So 28. Juni 2020 – jeweils um 19:00 Uhr auf www.symphonikerhamburg.de – frei zugänglich und...

Weiterlesen

»Die liebe Erde allüberall« – Fünfter Abend

Veröffentlicht am Internet-Konzert, Die liebe Erde allüberall

Collagen zu Gustav Mahlers »Das Lied von der Erde« – Ein Internet-Projekt der Symphoniker Hamburg zwischen Musik und neuer Medienkunst von Daniel Kühnel und Aron Kitzig.

Sylvain Cambreling, Daniel Behle, Michael Volle, Martha Argerich

Strawinsky Oktett für acht Bläser

Mussorgsky Serenade & Trepak aus »Lieder und Tänze des Todes« (Bariton und Klavier)

Mahler (Arr. Schönberg/Riehn) Das Lied von...

Weiterlesen

»Die liebe Erde allüberall« – Vierter Abend

Veröffentlicht am Internet-Konzert, Die liebe Erde allüberall

Collagen zu Gustav Mahlers »Das Lied von der Erde« – Ein Internet-Projekt der Symphoniker Hamburg zwischen Musik und neuer Medienkunst von Daniel Kühnel und Aron Kitzig.

Sylvain Cambreling, Michael Volle, Nicholas Angelich, Jean-Efflam Bavouzet

Mahler (Arr. Schönberg/Riehn) Das Lied von der Erde, 4. Satz »Von der Schönheit«

Bartók Der wundersame Mandarin (zwei Klaviere)

Debussy (Arr....

Weiterlesen

»Die liebe Erde allüberall« – Dritter Abend

Veröffentlicht am Internet-Konzert, Die liebe Erde allüberall

Collagen zu Gustav Mahlers »Das Lied von der Erde« – Ein Internet-Projekt der Symphoniker Hamburg zwischen Musik und neuer Medienkunst von Daniel Kühnel und Aron Kitzig.

Sylvain Cambreling, Julia Kleiter, Daniel Behle, David Orlowsky, Andrei Ioniță, Martha Argerich

Schubert Auszüge aus »Rosamunde«

Berlioz Le jeune pâtre breton

Schubert »Der Hirt auf dem Felsen«

Mahler (Arr. Schönberg/Riehn)...

Weiterlesen

»Die liebe Erde allüberall« – Zweiter Abend

Veröffentlicht am Internet-Konzert, Die liebe Erde allüberall

Collagen zu Gustav Mahlers »Das Lied von der Erde« – Ein Internet-Projekt der Symphoniker Hamburg zwischen Musik und neuer Medienkunst von Daniel Kühnel und Aron Kitzig.

Sylvain Cambreling, Michael Volle, Julia Kleiter

Ravel Pavane pour une infante défunte

Haydn Symphonie Nr. 49 f-Moll – »La Passione« (I. & III.)

Webern Vier Lieder op. 13

Mozart Serenade Nr. 10 B-Dur KV 361 – »Gran Partita«...

Weiterlesen

»Die liebe Erde allüberall« – Erster Abend

Veröffentlicht am Internet-Konzert, Die liebe Erde allüberall

Collagen zu Gustav Mahlers »Das Lied von der Erde« – Ein Internet-Projekt der Symphoniker Hamburg zwischen Musik und neuer Medienkunst von Daniel Kühnel und Aron Kitzig.

Sylvain Cambreling, Daniel Behle, Martha Argerich, Nicholas Angelich

Cimarosa (Arr. Arthur Benjamin) Oboenkonzert, Introduzione-Larghetto

Mahler (Arr. Schönberg/Riehn) Das Lied von der Erde, 1. Satz »Das Trinklied vom Jammer...

Weiterlesen

»Die liebe Erde allüberall« – Prolog

Veröffentlicht am Internet-Konzert, Die liebe Erde allüberall

Collagen zu Gustav Mahlers »Das Lied von der Erde« – Ein Internet-Projekt der Symphoniker Hamburg zwischen Musik und neuer Medienkunst von Daniel Kühnel und Aron Kitzig.

Zhang Jun rezitiert chinesische Poesie in der Art der Kun-Oper (aus Shanghai)

Gustav Mahler greift in »Das Lied von der Erde« auf chinesische Poesie des 9. Jahrhunderts zurück. Direkt aus Shanghai haben wir diese faszinierende,...

Weiterlesen

Trailer: »Die liebe Erde allüberall«

Veröffentlicht am Die liebe Erde allüberall

Collagen zu Gustav Mahlers »Das Lied von der Erde« – Ein Internet-Projekt der Symphoniker Hamburg zwischen Musik und neuer Medienkunst von Daniel Kühnel und Aron Kitzig

 Mo 22.06.20 bis So 28.06.20  – jeweils um 19:00 Uhr auf www.symphonikerhamburg.de – frei zugänglich und für begrenzte Zeit in der Mediathek 

Sylvain Cambreling Leitung – Nicholas Angelich Klavier – Martha Argerich Klavier – Jean...

Weiterlesen