»Do it! Klang Spiel Raum«

Veröffentlicht am Education

Im Herbst 2015 kamen mehr als 45 Kinder aus mindestens zehn Nationen zusammen, um in den kommenden drei Monaten gemeinsam ein eigenes musikalisches Theaterstück zu erarbeiten. In der wochenlangen Probenarbeit, die Johanna Franz von den Symphonikern Hamburg gemeinsam mit Christina Fritsch vom Thalia Theater leitete, ging es für die Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren um Heimatlosigkeit und das Meer, um den Wind, der alles entwurzelt und forttreibt. 

Gemeinsam mit einem Streichquartett der Symphoniker Hamburg gingen die Kinder Ende November 2015 im Thalia der Gaußstraße an die Öffentlichkeit und erzählten ihre eigenen Geschichten spielerisch zu Rimsky-Korsakovs „Scheherazade“. 

„Do it! Klang Spiel Raum“ ermöglichte so Kindern aus Krisengebieten Raum und Zeit für Kreativität und die Verarbeitung des Erlebten.

Projektassistenz: Claudia Chabowski (Symphoniker Hamburg) und Benjamin Retetzki (Thalia Theater)

Projektberatung: Herbert Enge (Thalia Theater)

In Kooperation mit der Elbinselschule Hamburg Wilhelmsburg

Film: Lilli Thalgott