1. Kinderkonzert und 1. Hasi-Konzert

1. Kinderkonzert am 5. November – Der Schatz der Familie Laeisz

Auch in dieser Saison 2023/2024 werden wieder die beliebten Kinder-, Märchen-, Hasi-Konzerte und die begehrten Education-Projekte für Jung bis Alt präsentiert. In unserem ersten Kinderkonzert starten wir mit einer Hommage an die Familie Laeisz, die in den Jahren 1903 bis 1908 die Laeiszhalle erbauen ließ und der Stadt Hamburg schenkte: Wir machen uns auf die Spuren dieser Familie und erforschen spannende musikalische Geheimnisse rund um die wunderbare Laeiszhalle.

Wer war denn dieses Ehepaar Laeisz eigentlich? Und was hatten sie mit der Laeiszhalle zu tun? Ein spannendes Abenteuer beginnt. Gemeinsam mit den Symphonikern Hamburg und Musikauszügen aus Dvořáks neunter Symphonie sowie Brahms’ erster Symphonie im Gepäck besteigt Singa ein Segelschiff und macht sich auf zu einer spannenden Reise rund um den Globus.

Eine musikalische Schatzsuche auf den Spuren der Familie Laeisz beginnt. Dabei darf natürlich die magische Kraft unseres tollen Kinderkonzertpublikums nicht fehlen.

Mehr Infos und Tickets

 

1. Hasi-Konzert ­am 18. und 19. November – Beliebte Kuscheltierkonzerte für Kinder von 3-6 Jahren mit dem bekannten KiKA-Moderator Juri Tetzlaff

Gemeinsam mit KiKA-Moderator Juri Tetzlaff und seinem besten Freund »Hasi« erleben unsere Hasi-Kinder spannende und lustige Kuscheltierkonzerte im Studio E der Laeiszhalle. Herzlich mit eingeladen sind die wichtigsten Wesen im Leben unserer kleinen Gäste: ihre Lieblingskuscheltiere. Sie bekommen sogar einen eigenen »Logenplatz« im Konzert. Vor jedem Konzert erhalten die Kinder einen echten Hasi-Brief und können Hasi natürlich auch zurückschreiben. So entsteht ein enger Austausch zwischen unseren Hasi-Zuhörer:innen und den Darsteller:innen.

Mehr Infos

 

Die Symphoniker Hamburg danken der Hubertus Wald Stiftung für die Förderung der Kinderkonzerte, der VHW für die Förderung der Hasi-Konzerte sowie der Behörde für Kultur und Medien Hamburg für die Partnerschaft.