Hamburger Abendblatt Corona-Konzert

Das Coronavirus hat den kompletten Kulturbetrieb lahmgelegt – deswegen bringt das Hamburger Abendblatt die Künstler zu Ihnen nach Hause: In der „Digitalen Kuturreihe“ spielte am Montag das unser Stimmführerquartett vor den leeren Rängen der Laeiszhalle. Auf dem Programm standen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven und Johannes Brahms.

Vielen Dank an Daniel Kühnel (Intendant der Symphoniker Hamburg), Adrian Iliescu (1. Konzertmeister), Pawel Kisza (Stimmführer 2. Violine), Bruno Merse (1. Solo-Braschist) und Min Suk Cho (2. Solo-Cello)!