Foto: Adriano Heitman

Martha Argerich Festival 2019

Nach der Premiere im vergangenen Jahr kann sich die Musikstadt Hamburg erneut auf künstlerische Höhepunkte freuen, die einander fast nahtlos im 24-Stunden-Rhythmus ablösen. Die Zahl der Festivaltage und die der Konzerte wurden erweitert: Von Donnerstag, 20. Juni, bis Sonntag, 30. Juni, ist der Terminkalender prall gefüllt. Die allermeisten Konzerte finden im Großen Saal der Laeiszhalle statt. Andere Orte sind die Elbphilharmonie, die Deichtorhallen und der Kleine Saal der Laeiszhalle.

 Der Vorverkauf startet am 26. März 2019 um 11 Uhr 

Zu den zahlreichen Höhepunkten zählen Auftritte von Martha Argerich, Stephen Kovacevich, Khatia Buniatishvili, Dong Hyek Lim, Guy Braunstein, Charles Dutoit, Sylvain Cambreling, Tedi Papavrami, Andrei Ioniță, Gabriela Montero  Nicholas Angelich, Mischa Maisky, Edgar Moreau, Renaud Capuçon, Adrian Iliescu und vielen mehr. Von Bach über Schumann bis Tschaikowsky und Prokofjew; Solo-Recitals, Kammermusik und Klavierkonzerte mit Orchester; Heiteres, Romantisches, Bekanntes und Experimente – alles ist im vielseitigen Programm vertreten.

Alle Konzerte im Überblick

Martha Argerich sagt: „Die Stimmung unter allen Beteiligten, die Herzlichkeit, mit der die Hamburger der Musik und uns Musikern begegnen, die Organisation und sogar das Wetter – alles war im vergangenen Jahr tatsächlich so optimal, dass ich nie an einem zweiten Festival gezweifelt habe. Aber es mussten wieder viele stark beschäftigte Freunde für einen engen Zeitraum zusagen. Also freue ich mich außerordentlich über das kleine Wunder eines zweiten Festivals.“

Daniel Kühnel, Intendant der Symphoniker Hamburg, die das Festival veranstalten, sagt: „In einer Klassikwelt, in der der regelmäßige Auftritt von Weltstars als selbstverständlich angesehen wird, ist unser Martha Argerich Festival eine heilsame Ausnahme. Hier ist nichts austauschbar, alles einmalig. Hier kommen Musiker, deren Namen rund um den gesamten Globus klingen, zusammen, um gemeinsam zu musizieren. Sie verbindet eine tiefe Freundschaft. Und die gemeinsamen Auftritte, so betonen sie immer wieder, gehören für alle zu den schönsten, unverwechselbaren Erlebnissen. Dass sich dieser Spirit verlustfrei in den Saal überträgt, zeigten die Reaktionen des wunderbaren Publikums im vergangenen Jahr. Unser unendlicher Dank gilt nun allen Beteiligten der diesjährigen Neuauflage.“

Der Vorverkauf beginnt am Dienstag, 26. März 2019: Auf symphonikerhamburg.de, (040) 35766666, über die Kassen der Elbphilharmonie sowie an weiteren relevanten Vorverkaufsstellen.

Das Martha Argerich Festival 2019 findet mit freundlicher Unterstützung der Hans-Otto und Engelke Schümann-Stiftung statt.

Und wo wir gerade beim Thema "Festival" sind: Die Symphoniker Hamburg spielen am Samstag, 30. März, und am Dienstag, 2. April, beim neuen Lausitz Festival! Mehr Infos gibt es hier: https://lausitz-festival.eu