Foto: Adriano Heitman

Neue Tickets für das Martha Argerich Festival

Wer bei „Schachbrett“ an schwarz-weiße Grübeleien denkt, irrt. Vielmehr handelt es sich um eine Metapher für eine neue Corona-konforme Sitzordnung für doppelt so viele Kulturfans! Tausende neue Tickets für das Martha Argerich Festival 2021 der Symphoniker Hamburg sind nun freigegeben, nachdem der Senat die Erlaubnis zum „Schachbrett“ erteilte.

Alle Interessenten, die in den vergangenen Tagen für einen wahrlich gewaltigen Ansturm auf den Kartenvertrieb sorgten und möglicherweise leer ausgingen, haben nun also wieder die Auswahl unter 16 Konzerten zwischen dem 19. und dem 30. Juni 2021 in der Laeiszhalle.
 
Die Saaltickets sind bereits ab 9 Euro (+VVK-Gebühr) auf www.symphonikerhamburg.de, www.elbphilharmonie.de und unter 040 357 666 66 erhältlich. Zudem haben erstmals Fans auf der ganzen Welt die Möglichkeit, dabei zu sein: Der Vorverkauf von Livestreaming-Tickets – beispielsweise als Gesamtpaket ab 29 Euro – läuft auf www.argerich.live