Christiane Pritz
Foto: J. Konrad Schmidt

2. Violine

Christiane Pritz

Christiane Pritz ist Musikerin in der Gruppe der 2. Violinen bei den Symphonikern Hamburg seit 1990. 

Christiane Pritz hätte als Kind zwar genauso gern Reiten gelernt wie Geigespielen, doch die Entscheidung über ihre berufliche Karriere war längst gefallen. In vollen Zügen genoß sie die Begabtenförderung in der DDR und wurde 14-jährig an der Musikspezialschule „Schloß Belvedere“ in Weimar aufgenommen. Ein Musikstudium an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ schloss sich an.

Bereits 1990 lief sie in den Hafen der Hamburger Symphoniker ein und lebt mit ihrer Familie im Norden Hamburgs.

 

Konzerte mit Christiane Pritz

Tango & Romantik

8. Kammerkonzert

Tango & Romantik

Laeiszhalle Hamburg

Antje Steen, Christiane Pritz, Gregor Hammans, Fabian Dobler

Werke von Piazzolla, Brahms und Schumann

Do, 13.06.2019 19:30 Uhr
Tango argentino

10. Lunchkonzert

Tango argentino

Laeiszhalle Hamburg

Ulita Knaus, Antje Steen, Christiane Pritz, Gregor Hammans, Fabian Dobler

Werke von Piazzolla u. a.

Di, 18.06.2019 12:30 Uhr