Daniel Barenboim
Foto: Sheila Rock

Pianist

Daniel Barenboim

Daniel Barenboim wurde 1942 in Buenos Aires geboren. Sein erstes öffentliches Konzert gab er mit sieben Jahren in Buenos Aires. 1952 zog er mit seinen Eltern nach Israel. 1981 dirigierte er zum ersten Mal in Bayreuth, bis 1999 war er dort jeden Sommer tätig. Von 1991 bis Juni 2006 wirkte Daniel Barenboim als Chefdirigent des Chicago Symphony Orchestra. Seit 1992 ist Daniel Barenboim Generalmusikdirektor der Staatsoper Unter den Linden in Berlin. Von Herbst 2011 bis Ende 2014 war er Musikdirektor der Mailänder Scala. Im November 2015 gastierte er bei den Symphonikern Hamburg.