Gregor Hammans

Solokontrabassist

Gregor Hammans

Gregor Hammans ist Solokontrabassist der Symphoniker Hamburg seit 1992.

Gregor Hammans wurde 1959 in Geldern in Nordrhein-Westfalen geboren. Er studierte an der Universität Oldenburg und an der Folkwang Universität der Künste in Duisburg. Er arbeitete beim Orchestre Symphonique d'Europe in Paris, dann beim Limburgs Symfonie Orkest in Maastricht und ist seit 1992 Solokontrabassist der Hamburger Symphoniker.

Neben dem Dienst im Orchester spielt Gregor Hammans gerne Tangos mit seinem Quartett 'Titango'. Vielleicht nicht zuletzt, weil er hier seiner Frau beim Musizieren näher ist als im Orchester? Christiane Pritz arbeitet in der Gruppe der 2. Violinen bei den Hamburger Symphonikern.

Werke

Konzerte mit Gregor Hammans

Tango & Romantik

8. Kammerkonzert

Tango & Romantik

Laeiszhalle Hamburg

Antje Steen, Christiane Pritz, Gregor Hammans, Fabian Dobler

Werke von Piazzolla, Brahms und Schumann

Tickets ab 8,00 €

Do, 13.06.2019 19:30 Uhr