Gudrun Buchmann

Violoncello

Gudrun Buchmann

Gudrun Buchmann ist Cellistin bei den Symphonikern Hamburg seit 1979.

Gudrun Buchmann, geboren 1952, erlernte mit 9 Jahren das Klavierspielen und entdeckte mit 12 Jahren das Cello. Von 1971 bis 1977 studierte sie in Hannover bei den Cellisten Rudolf Metzmacher und Friedrich-Jürgen Sellheim. Sie ist seit 1979 die 2. Solocellistin der Hamburger Symphoniker und hat neben der Orchestertätigkeit einen Schwerpunkt auf pädagogische Arbeit gesetzt. Seit 2008 gibt sie auch Kammermusikkurse für interessierte Laien im Wendland.