Ilya Selivanov

Tenor

Ilya Selivanov

Ilya Selivanov schloss sein Studium bei Yuri Marusin am Konservatorium seiner Heimatstadt St. Petersburg ab. Er gewann zahlreiche Wettbewerbe und ist seit 2012 Solist im Opernstudio des Mariinsky Theatre. Nach seinem Debüt als Lenski in „Eugen Onegin“ unter Valery Gergiev sang er zahlreiche weitere Partien, u.a. den Grafen Almaviva („Il Barbiere di Siviglia“), den Prinzen in „Rusalka“ und Alfredo in „La Traviata“. Eine Tournee führte ihn quer durch Europa. Im Oktober 2017 debütierte er am Bolschoi-Theater in der Titelrolle von Mieczysław Weinbergs „The Idiot“, außerdem am Dortmunder Opernhaus als Alfredo.

Werke

Antonín Dvořák
Antonín Dvořák