Jeanne-Michèle Charbonnet

Jeanne-Michèle Charbonnet

Die Sopranistin Jeanne-Michèle Charbonnet hat sich in den vergangenen Jahren einen großen Namen erarbeitet – insbesondere im deutschen Opernrepertoire sowie mit zeitgenössischen Werken. Ob Ortrud (»Lohengrin«), Kundry (»Parsifal«), Sieglinde (»Walküre«) oder Brünnhilde (»Der Ring des Nibelungen«) – nahezu alle wichtigen Sopranrollen Wagners hat sie mit großem Erfolg interpretiert. Zudem singt sie beispielsweise die Herodias (»Salome«) an der Deutschen Oper Berlin und am Grand Théâtre de Luxembourg. Und sie trat bereits an der Opéra National de Paris, am Teatro Real in Madrid, an der Oper Frankfurt oder etwa am Teatro La Fenice in Venedig auf. Besondere Aufmerksamkeit erfuhr die Aufnahme von Strauss' »Elektra« mit dem London Symphony Orchestra unter Valery Gergiev, bei der Jeanne-Michèle Charbonnet die Titelrolle sang.