Lilya Zilberstein

Pianistin

Lilya Zilberstein

Lilya Zilberstein begann das Klavierspielen im Alter von fünf Jahren und studierte später bei Ada Traub und Alexander Satz. Sie gewann den ersten Platz des Wettbewerbes der russischen Föderation und war zudem Preisträgerin des All Union Wettbewerbes in Riga. Sie debütierte mit den Berliner Philharmonikern unter Claudio Abbado und trat seither mit den weltweit bedeutendsten Orchestern auf. Sie etwa mit John Axelrod, Gustavo Dudamel, Christoph Eschenbach, Michael Tilson Thomas, Jean-Pascal Tortelier und Marcello Viotti zusammengearbeitet.

Werke

Sergei Rachmaninow
Sergei Rachmaninow
Camille Saint-Saëns
Camille Saint-Saëns

Konzerte mit Lilya Zilberstein

Russische Klangwelten

Martha Argerich Festival

Russische Klangwelten

Laeiszhalle Hamburg

Akiko Suwanai, Tedi Papavrami, Geza Hosszu-Legocky, Jing Zhao, Lilya Zilberstein, Evgeni Bozhanov

Sa, 30.06.2018 18:00 Uhr
Grandiose Erzählungen

Martha Argerich Festival

Grandiose Erzählungen

Laeiszhalle Hamburg

Benefizkonzert zugunsten der Education-Arbeit der Symphoniker Hamburg

Ion Marin, Martha Argerich, Lilya Zilberstein, Tedi Papavrami, Mischa Maisky, Annie Dutoit

So, 01.07.2018 11:00 Uhr