Mano Eßwein
Foto: J. Konrad Schmidt

Orchesterwart und Assistent der Orchesterinspektion

Mano Eßwein

Mano Eßwein ist Orchesterwart und Assistent der Orchesterinspektion bei den Symphonikern Hamburg.

Mano Eßwein, geboren in Berlin, erhielt mit fünf Jahren seinen ersten Bratschen- und Klavierunterricht und spielte als Schüler im RIAS Jugendorchester, in der Jungen Sinfonie Berlin sowie in den Landesjugendorchestern von Berlin und Brandenburg.

Während seines Studiums der Musikwissenschaft an der TU Berlin sammelte er erste Erfahrungen in der Abteilung Kommunikation der Berliner Philharmoniker und bei Sony Classical International.

Mano Eßwein, von 2012 bis 2018 bei der Deutschen Kammerakademie Neuss als Produktionsleiter tätig, ist seit der Saison 2018/19 Orchesterwart und Assistent der Orchesterinspektion bei den Symphonikern Hamburg. Er wohnt mit seiner Familie in Hamburg-Bergedorf.