Markus Miesenberger

Tenor

Markus Miesenberger

Der lyrische Tenor Markus Miesenberger erhielt seine Ausbildung als Sänger in Wien sowie in den Fächern Violine und Barockviola in Salzburg, Linz und Wien. Auftritte als Konzert-, Lied- und Opernsänger führten den Künstler durch ganz Österreich, in bedeutende europäische Musikzentren und auch nach Mexiko. So war und ist er neben regelmäßigen Auftritten im Wiener Musikverein und im Wiener Konzerthaus zu Gast bei zahlreichen Festivals. Auf der Opernbühne ist Markus Miesenberger vor allem in Rollen des Mozart-Fachs, in Barockopern und mit Partien des 20. Jahrhunderts bzw. mit zeitgenössischer Musik zu erleben. Im Januar 2018 ist gemeinsam mit der Neuen Wiener Hofkapelle seine neueste Arien-CD mit dem Titel Arias for Silvio Garghetti bei Panclassics erschienen.