Sascha Maisky

Violinist

Sascha Maisky

Sascha Maisky wurde 1989 in Brüssel geboren und studierte Violine bei Leonid Kerbel, Leon Souroujon, Igor Oistrakh, Macej Rakowski und Evgueny Grach. 1997 debütierte er zusammen mit Maxim Vengerov, Martha
Argerich und Victoria Mullova in der Carnegie Hall. Maisky arbeitete zudem auch mit Julian Rachlin, Felix Andrievsky, Itzhak Rashkovsky und Dmitri Sitkovetsky zusammen. Er spielt im Trio mit seinem Vater Mischa Maisky und seiner Schwester Lily Maisky.

Konzerte mit Sascha Maisky

Kaleidoskop der Emotionen

Martha Argerich Festival

Kaleidoskop der Emotionen

Laeiszhalle Hamburg

Nicholas Angelich, Martha Argerich, Karin Lechner, Lily Maisky, Sergio Tiempo, Renaud Capuçon, Sascha Maisky, Lyda Chen, Mischa Maisky, Edgar Moreau

Sa, 29.06.2019 19:30 Uhr
Krönende Freundesbande

Martha Argerich Festival

Krönende Freundesbande

Laeiszhalle Hamburg

Martha Argerich, Sergei Babayan, Evgeni Bozhanov, Karin Lechner, Mischa Maisky, Lily Maisky, Sophie Pacini, Sergio Tiempo, Mauricio Vallina, Geza Hosszu-Legocky, Adrian Iliescu, Edgar Moreau, Péter Gulyka

So, 30.06.2019 18:00 Uhr