Sergio Tiempo
Foto: Sussie Ahlburg

Pianist

Sergio Tiempo

Sergio Tiempo zählt zu den außergewöhnlichsten und herausforderndsten Pianisten unserer Zeit. Er wurde in Caracas in Venezuela geboren und erhielt seinen ersten Klavierunterricht bei seiner Mutter. Er debütierte
im Alter von 14 Jahren im Concertgebouw Amsterdam und errang durch sein energetisches und vielseitiges Spiel schnell internationalen Rang. Bis heute steht er in stetigem Kontakt zu Martha Argerich und Nelson Freire und arbeitet regelmäßig mit Gustavo Dudamel.