Stepan Simonian
Foto: Yvonne Schmedemann

Pianist

Stepan Simonian

1981 geboren, erhielt der Pianist Stepan Simonian eine umfassende Ausbildung am Moskauer Konservatorium bei Pavel Nersessian, später bei Oleg Boshniakovich und Evgeni Koroliov. Er ist Preisträger der Virginia
Waring International Piano Competition 2005 und der Jose Iturbi International Piano Competition 2008 und erhielt 2009 in Hamburg den namhaften Berenberg Kulturpreis im Bereich Kammermusik. Seine Auftritte wurden vielfach von verschiedenen Fernseh- und Rundfunkstationen übertragen.

Alle Werke mit Stepan Simonian

Konzerte mit Stepan Simonian

Im Morgengrauen der Moderne

1. Kammerkonzert (verschoben vom 28.10.)

Im Morgengrauen der Moderne

Laeiszhalle Hamburg

Adrian Iliescu, Hovhannes Baghdasaryan, Makrouhi Hagel, Hsiang-Hsiang Tsai, Michal Beck, Stepan Simonian

Werke von Franck und Chausson

2G-Regel
Do, 16.12.2021 19:30 Uhr