MovINg living room #1: Ein besonderer Auftakt

Veröffentlicht am MovINg living room

Mit einem Streichquartett Konzert der Symphoniker Satoko Koike (Violine 1), Makrouhi Hagel (Violine 2), Daniela Frank-Muntean (Viola) und Li Li (Violoncello) und mitreißender Tango-Musik durften wir beim 1. KulturMarkt im Freizeitzentrum Schnelsen am 22. September als Höhepunkt einer bunten, multikulturellen Veranstaltung einen gelungenen MovINg living room Einstand feiern! 

Die Musik riss die Menschen förmlich von den Stühlen und es wurde spürbar, was MovINg living room will: Musik hautnah erlebbar machen, die Grenzen zwischen Musikern und Publikum überwinden und zu einem musikalisch inspirierten Dialog einladen.   

Eine schöne Zusammenfassung der Veranstaltung des Freizeitzentrum Schnelsen e.V. in Bild&Ton findet sich übrigens hier.