»Traum und Wirklichkeit«

Unser 9. Symphoniekonzert: Der wunderbare Lorenzo Viotti interpretiert Szymanowski und Zemlinsky.

TicketsDetails

Martha Argerich Festival

Unser 2. Juni-Festival mit Martha Argerich, Mischa Maisky, Nicholas Angelich, Renaud Capuçon, Maria João Pires, Khatia Buniatishvili, Charles Dutoit und vielen anderen Weltstars.

Alle Konzerte im Überblick

Das Artist-in-Residence-Abo

Verpassen Sie kein Konzert mit dem jungen Ausnahme-Cellisten Andrei Ioniţă!

Mehr erfahren

Sparen und Platz sichern

Abonnieren Sie jetzt die Konzerte unserer Saison 2019/2020. 

Zu den Abos

Martha Argerich FestivalMaria João Pires, Renaud Capuçon,
Mischa Maisky und weitere Gäste
20. bis 30. Juni 2019
Traum und Wirklichkeit

Traum und Wirklichkeit

So, 26.05.2019

Bekenntnisse in Moll

Bekenntnisse in Moll

Do, 06.06.2019

Tango & Romantik

Tango & Romantik

Do, 13.06.2019

»Kunst ist das Fenster, durch das der Mensch seine höhere Fähigkeit erkennt.« (Giovanni Segantini)

»Lassen Sie mich Ihnen eine Fenstertür öffnen. Nicht unmittelbar ins Brahms-Foyer der neobarocken Laeiszhalle, aber mit einigen Ornamenten versehen doch zu einem Raum, der Sie Musik zwischen Vergangenheit und Zukunft erleben lässt ...«

Lesen Sie den Text »Ewige Einblicke und andere Aussichten« zu unserer Saison 19/20 von Dr. Alexander Meier-Dörzenbach.

»Ewige Einblicke und andere Aussichten«

Für Menschen in Hamburg: »MovINg Orchestra«

Die Symphoniker Hamburg starten ein Experiment: Ist es möglich, dass Menschen unterschiedlichsten Alters, unterschiedlichster Herkunft und unterschiedlichsten sozialen Umfelds zusammen mit dem Orchester musizieren, ja, sogar Musik erschaffen können? Das MovINg Orchestra-Projekt will genau das: neue Zugänge zu Musik schaffen – für alle Beteiligten.

Alle Aktivitäten des MovINg Orchestra im Online-Tagebuch:

MovINg blog